Filou – Dringend neue Pflegestelle gesucht!

Filou wurde als kleines, ungewolltes Kitten ausgesetzt und hätte, allein auf sich gestellt, wahrscheinlich keine großen Überlebenschancen gehabt. Glücklicherweise wurde er jedoch von netten Menschen gefunden und in Sicherheit in das große Tierheim, die L.I.D.A. auf Sardinien, gebracht. Dort wurde er gepflegt und aufgepäppelt.

Bei einem Routinecheck wurde Filou leider positiv auf Leukose (FeLV) getestet! Umso schöner war es, dass er schon bald die Chance bekam, die Enge seines kleinen Käfigs zu verlassen und auf eine versierte Pflegestelle nach Bayern reisen durfte.

Dort wartet er seither auf ein eigenes Zuhause, leider ohne Erfolg. Nun meint es das Schicksal erneut nicht gut mit ihm, denn die privaten Umstände auf der Pflegestelle haben sich geändert und Filou kann nicht bleiben.

Für Filou suchen wir nun dringend eine neue Pflegestelle, ohne vorhandene Katzen. Natürlich würden wir uns am liebsten ein „Für-immer-Zuhause“ für ihn wünschen.

Leukose heißt nicht teure Tierarztbesuche oder eine geringere Lebenserwartung. Mit einem stressfreien Leben, guter Nahrung und einer Unterstützung des Immunsystems können die Katzen gesund durchs Leben gehen und alt werden. Es kann zum Ausbruch kommen, aber es ist definitiv kein Muss.

Leukose ist ansteckend für andere Katzen, daher ist ein normaler Freigang nicht möglich. Ein gesicherter Garten oder Balkon wäre schön, aber kein Muss.

Die Pflegestelle beschreibt Filou als sehr verschmust, menschenbezogen und verspielt und insgesamt als einen tollen Kater, der eine große Bereicherung ist.

Wenn du bereit bist, diesem Einzelprinz einen Platz in deinem Zuhause zu schenken, dann melde dich gerne bei mir.

Hier gelangst du zu meinem Steckbrief.

Ansprechpartner:

Lisa-Marie Schwalb


Vermittlung Katzen

Telefon: 0179-7359090
E-Mail: lisa-marie.schwalb@streunerherzen.com