Sprache: it | de


Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch





Geprüfte Organisation nach §11

NewsTicker!




03.07.2020

Giovanni - Wie ein Unglück Helden erschafft

Zwei Notoperationen, ein Riesenloch im Portemonnaie und die Geschichte von drei- und zweibeinigen Helden...

Dies alles können Sie hier nachlesen und uns helfen.

   


01.07.2020

Ein viel zu kurzes Leben im Glück

Als Kitten auf Sardinien gerettet, fand die kleine Lorna ein tolles Zuhause in Deutschland. Sie blühte auf und mit ihr eine unermüdliche Abenteuerlust.

Leider währte ihr Glück viel zu kurz.

Lesen Sie den Abschied ihrer traurigen Familie.

   


28.06.2020

Budoni – schwer erkrankte Katze und ihre Gefährten brauchen Hilfe!

In Budoni, wo wir schon an die 30 Katzen eingefangen und kastriert haben und somit die Vergrößerung der Population eingedämmt haben, sowie die vorhandenen Kolonien durch Helfer vor Ort versorgen, ist ein neuer Notfall aufgefallen.

Lesen Sie hier, warum wir heute Ihre Hilfe brauchen.

   


27.06.2020

Orazio- so plötzlich aus dem Leben gerissen

Als ich die Mail seines Frauchens öffnete, dachte ich zuerst, es würden neue Bilder und ein paar Zeilen folgen, wie glücklich er und sein Frauchen miteinander sind. Umso geschockter las ich dann den Inhalt der Mail.

Lesen Sie hier den Abschied von Orazio.

   


22.06.2020

Miele, Pongo und Pluto - Drei Seelen, drei Geschichten und die Hoffnung schwindet jeden Tag mehr

Alle drei Hunde haben wir schon so lange in der Vermittlung, aber noch nie hatten sie eine Anfrage, noch nie haben sie die Chance auf ein Zuhause bekommen. Viele ihrer Hundekumpels haben sie gehen sehen, sie selbst sitzen immer noch und warten.

Miele wurde vielleicht als Welpe angeschafft- ausgesetzt, als er zuviel wurde. Man fand ihn als jungen Hund auf der Straße und er wurde dann ins Tierheim gebracht.

Pongos Vorgeschichte kennen wir nicht, er sitzt seit Jahren und wartet, und mit jedem Monat und jedem Jahr schwindet seine Hoffnung, dagegen wächst sein Misstrauen uns Menschen gegenüber immer mehr. Seine Uhr tickt unaufhörlich, doch wie lange noch?

Pluto stammt aus einer Beschlagnahmung und auch er soll mit seinen sieben Jahren endlich in den Genuss eines schönen Zuhauses kommen.

Doch warum erzähle ich Ihnen das?
Drei Seelen und jeweils dazu eine bedrückende Geschichte, das hat wohl auch diese liebe Familie dazu bewogen, sich bei uns zu melden. Es ist eine Familie, die schon einen Hund von uns adoptiert hat. Natürlich geht es ihr wie uns allen: man will allen Tieren helfen, doch die Kapazitäten sind irgendwann erschöpft. Dann überlegt man, was man sonst noch tun könnte, um diesen armen Geschöpfen zu helfen. Die Familie würde gerne ihren drei Herzenshunden das Ticket auf eine Pflegestelle spendieren. Zudem würden sie gerne, wenn die 3 oder einer davon auf seiner Pflegestelle angekommen ist, die Kosten für die ersten ärztlichen Untersuchungen übernehmen.

Liebe Familie G., ein herzliches Dankeschön schon an dieser Stelle für Ihre großzügiges Angebot und dass Sie den drei Buben mit Ihrer Spende den Weg in einen besseres Leben ebnen.

Wo ist aber jetzt das Problem?
Nun, das Problem ist einfach, dass wir keine Pflegestellen haben. Und bei all den Anfragen, die es in den letzten Wochen und Monaten gab, gingen Miele, Pongo und Pluto immer leer aus.

Wir möchten daher auf diesem Wege nochmal auf die drei STREUNERHerzen aufmerksam machen. Nehmen Sie sich doch ein bisschen Zeit, lesen die Profile der Drei durch- in der Hoffnung, dass der eine oder andere Ihr Herz erweichen kann. Vielleicht haben Sie gerade ein Plätzchen frei und es könnten Miele, Pluto und Pongo endlich die Tierheimpforten hinter sich lassen. Das wäre mein Wunsch, unser Wunsch für die Drei....

   

Lesen sie hier mehr über Miele.

   

Hier gelangen Sie zu Pongos Vermittlungsseite.

   

Erfahren Sie mehr über den schönen Pluto.


19.06.2020

Werden Sie jetzt Traumerfüller für eines unserer Tiere!

Erfüllen Sie unseren Tieren den Traum, in ein artgerechtes Leben starten zu dürfen. All diese Tiere in unserer Rubrik Traumerfüller stehen auf der Ausreiseliste am 06.06. oder 20.06. Für sie alle wird ein Leben in Frieden und Gesundheit greifbar nah, wenn wir ausreichend Traumerfüller finden. Lösen Sie das Reiseticket als Reisepate und /oder werden Sie Pflegepate.

Welche Tiere noch einen Traumerfüller suchen, finden Sie hier.



19.06.2020

Wir verlassen das Tierheim am 20.06. ...

nach Taufkirchen:



  Camilla , Pandora , Paula und Pimpa im Glück

   


  Otto , Sandra , Mini und Lorenzo im Glück

   


  Monichetto im Glück und Topo-Lino kommt in Pflege

   


nach Sinsheim:



  Constantino , Edone , Carbonella und Bobo im Glück

   


  Samantha , Savoia , Brown und Electra im Glück

   


  Mirtilla , Sprint , Pedro und Bommel im Glück

   


  Kelly, Budina und Beta kommen in Pflege

   


und nach Pulheim:



  Chiara , Luana , Rina und Biscotto im Glück

   


  Dora , Peppe , Mela und Zenzera im Glück

   


  Mito , Piuccia , Pakita und Lommel im Glück

   


  Cino , Mariedda , Fiona und Alibaba im Glück

   


  Aleandro , Manolito im Glück und Tiger und Margot kommen in Pflege

   


  Dickina , Fiorello , Mosé und Rosa kommen in Pflege

   


  Alfa , Nino und Beatrice kommen in Pflege

   



12.06.2020

Die Katzen von La Sasima – eine ungewisse Zukunft

Für die Katzen von La Sasima, einem verlassenen Stall in der Nähe vom idyllischen Bergdorf San Pantaleo, war die Welt bisher in Ordnung. Die Kolonie befindet sich auf einem Nachbargrundstück eines Agriturismo, den landestypischen Restauranthöfen auf Sardinien.

&xnbsp;Lesen Sie hier, warum wir uns hier einsetzen möchten.

   


09.06.2020

Mozart – Operation überstanden!

Dank Ihrer Hilfe konnte Mozart am Auge operiert werden.

Wie er die OP gemeistert hat und was die Prognosen sind, können Sie hier nachlesen.

   


05.06.2020

Wir verlassen das Tierheim am 06.06. ...

nach Taufkirchen:



  Samir , Catalina und Taboo im Glück

   


  Pasqua Bianca und Sabe kommen in Pflege

   


nach Sinsheim:



  Geo Piccolo , Checco , Palma und Panza im Glück

   


  Pirichitta , Macchia , Tri und Leonino im Glück

   


  Max , Manola und Milù im Glück

   


  Nora , Carletto Grande , Tommy junior und Platone kommen in Pflege

   


  Bobo und Amy kommen in Pflege

   


und nach Pulheim:



  Felicita , Romeo Nero , Carter und Cupido im Glück

   


  Asmara , Giulietta , Sappo und Balu im Glück

   


  Gioi , Conca , Sansone und Tweety im Glück

   


  Sierra , Mojawe , El Capitan und Prue im Glück

   


  Pollicino , Paula piccola , Jhonny und Al Pacino im Glück

   


  Yellow und Pipiedda im Glück

   


  Tommasina , Ambrogio , Sister und Raya kommen in Pflege

   


  Malika , Romina , Chappy und Ariel bianca kommen in Pflege

   


  Nilla , Spank , Penny und Mayo kommen in Pflege

   


  Amedeo , Crispy und Nuvolino kommen in Pflege

   



04.06.2020

Ica – schön, dass Du da warst!

Können Sie sich noch erinnern? Ica kam noch sehr jung nach Deutschland, hatte hier einen unerwarteten, akuten Leishmanioseschub und ist sowohl Anaplasmose, als auch Ehrlichiose positiv. Leider ist aus der tollen Hündin Ica nicht der ersehnte Glückskeks geworden.

Lesen Sie hier Icas Abschied.

   


Zum News-Archiv


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Suche   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Datenschutz   |    Impressum

Optimale Darstellung mit dem Internet Explorer® ab Version 8.