Drei Pechvögel möchten zu Glückspilzen werden

Glückspilze & Pechvögel

Wie oft hört man den Satz: „Man kann sie ja nicht alle retten!“ Wie wahr, aber für jede einzelne gerettete Seele wendet sich in diesem Moment das Blatt des ohnehin viel zu kurzen Hundelebens zum Guten!

Aus unvorstellbarem Leid wird unbeschreibliches Glück, aus quälender Sehnsucht wird grenzenlose Liebe und aus Resignation und Langeweile wird pure Lebensfreude voller Abenteuer!

Ja, es ist „nur“ ein einziger Hund! Aber spätestens der Blick in die strahlenden, dankbaren Augen eines einst so tieftraurigen Geschöpfes gibt einem die absolute Gewissheit, mit der Adoption eines Hundes aus dem Tierschutz die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Es ist immer wieder sehr aufregend und emotional, wenn der Transporter von Corda Viventis mit einigen unserer STREUNERHerzen an Bord in Deutschland ankommt und die Familien es kaum erwarten können, ihren neuen vierbeinigen Freund in die Arme zu schließen.   

Wir möchten euch heute zeigen, was aus unserem Glückspilz Casper geworden ist, seit er Ende August 2023 im Alter von 11 Monaten seine Reise ins Glück antreten durfte. Sehnsüchtig wurde das völlig verunsicherte Kerlchen von seinem aufgeregten Frauchen und Herrchen in Empfang genommen und hatte ein riesengroßes Fragezeichen im Gesicht. Ein instabiles Wesen, gestresst von unserer bunten Welt –wer mag es ihm verdenken? Letztendlich hatte er bis zu diesem Tag nur Gitterstäbe und Betonboden in seinem jungen Leben kennengelernt.   

Schaut euch an, was aus dem neugierigen Clown geworden ist, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Casper und seine Geschwister wurden im Alter von nur wenigen Wochen auf Sardinien ausgesetzt und fristeten ihren Alltag ab dem Tag ihres Auffindens in einem kleinen Zwinger im Canile Tortoli. Das Schicksal hat es für seine im Tierheim verbliebenen Geschwister Camilla, Cody und Curtis leider bis heute nicht gut gemeint und wir wünschen uns von Herzen, dass aus diesen drei Pechvögeln schon bald so glückliche Fellnasen werden, wie sein Bruder es geworden ist.

Es ist eine Freude zu sehen, wie unbekümmert der Jungspund Casper über Felder rennt, wie ein Welpe hinter Blättern herläuft und sie fängt oder Stöckchen in die Luft wirft und hinterherspringt wie ein Känguru. Voller Lebensfreude erkundet er seine neue Welt und lernt gerne und schnell das Hundeeinmaleins.

Casper liebt seine neue, bunte Welt – eine Welt, in der hoffentlich auch Camilla, Cody und Curtis leben werden. Jeder Tag im Canile Tortoli ist für die drei ein verlorener Tag.

Wer hat einen Platz in seinem Herzen für einen der drei Pechvögel frei und lässt ihn ein Glückspilz werden?

Die Vermittlerin von Camilla, Cody und Curtis freut sich über deine Kontaktaufnahme.

Ansprechpartner:

Petra Niebuhr


Vermittlung Hunde

Telefon: (0171) 12 46 03 2
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com