16.01.2024 – Nora hat uns heute verlassen

Die Liebe bleibt

Viele Jahre musste Nora in unserem Partnertierheim, die  L.I.D.A. in Olbia, ausharren, bevor sie endlich ihre große Reise antreten und in ein wunderschönes Leben starten durfte. Die großen, schwarzen Hunde haben es oft besonders schwer und werden immer wieder übersehen. So war unsere Freude doppelt groß, als Nora nach so langer Zeit endlich von ihrer Familie gefunden wurde.

Liebe Nora, ich erinnere mich noch genau, wie glücklich ich damals war, als deine Familie sich für dich meldete. Ich wusste genau, du würdest dich immer auf deine Menschen verlassen können, sie haben dich von ganzem Herzen geliebt. Mit deinem Kumpel Castor, der später zu euch kam, war dein Glück dann vollkommen. Du hattest ein Leben, von dem zahlreiche Hunde nur träumen können!

Wir werden dich in Erinnerung behalten und immer mit einem Lächeln an diese fantastische Vermittlung zurückdenken.

Hier könnt ihr die Zeilen von Noras Familie lesen:

„Hallo Beate, Hallo an alle, die Nora (vormals Arianna) kannten.

Heute haben wir Nora gehen lassen.
Sie wurde 14 Jahre alt und gehörte die letzten sechs Jahre zu unserem „Rudel“.
Mitte 2023 wurde sie kränklich, war aber voller Lebenswillen, wollte immer dabei sein. Dann ging es nicht mehr, sie war unheilbar krank und brauchte Schmerzmittel. Als diese nicht mehr wirkten und auch sonst nichts mehr half und auch, als Nora nicht mehr fraß und nicht mehr raus wollte, verstanden wir und ließen sie gehen.

Es tut uns unsagbar weh und wir werden sie so sehr vermissen!
Wir können uns noch gut daran erinnern, wie sie vor sechs Jahren zu uns kam. Sie war schüchtern und zurückhaltend in allem, was sie tat. Sie hat immer auf das Rudel geachtet und alle zusammengehalten. Aber wen sie am meisten liebte, war ihr Castor, auch von den STREUNERHerzen. Er war der Wichtigste in ihrem Leben. Die beide waren bis heute unzertrennlich.

Nora hat uns viele Jahre treu begleitet. Sie hat nicht gelitten. Wir haben immer auf sie aufgepasst und hoffen, dass sie auf der anderen Seite nun ihre Kumpels und Kumpelinen wiedertrifft!“

Traurige Grüße
Anna und Simone
Castor
Ayla und Sascha
Lino, Pinou und Ricola