Prävention Katzen

Seit unserer Gründung im Jahr 2013 liegt unser Fokus im Bereich Prävention. Nur durch konsequente und kontinuierliche Kastration wird zukünftiges Leid verhindert. Unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, quillt über vor ausgesetzten oder gefundenen Kitten, kranken Katzenmüttern die am Ende ihrer physischen Kräfte sind, weil sie nur ihre Kitten durchbringen möchten. Es sind angefahrene Kater, die ihrem Instinkt folgend rolligen Kätzinnen nachlaufen und dann unachtsam über die Straße rennen. Überall gibt es immer weitere neue Katzenkolonien. Sie entstehen schnell. Oft durch die Tierliebe der Einheimischen, aber auch durch Urlauber, die in ihren Ferien anfangen zu füttern. Denn aus zwei, drei Katzen, die gefüttert werden und sich ansiedeln, wird schon wenige Monate später eine Kolonie. Schon eine Rolligkeitssaison später sind es 12 – 14 Katzen. Das Elend nimmt seinen Lauf.

Unsere Zielsetzung

Nur ein kontinuierliches Kastrieren führt zu einer nachhaltigen Reduktion der Population. Wir kastrieren ganzjährig, bleiben am Ball. Bereits eine unkastrierte Kätzin auf einer Kolonie und der Kreislauf beginnt von vorne.

In der Bevölkerung sind wir vor allem Ansprechpartner. Wir klären auf, sensibilisieren, hören zu.

Am Ende des Tages beginnt guter Tierschutz in den Köpfen jedes einzelnen Menschen. Daher ist es uns wichtig, niemals zu verurteilen. Denn jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt. Hier findest du eine ausführliche Erklärung, warum Kastration so wichtig ist und alle bisher durchgeführten Kastrationen:

0
Kastrationszähler

Säulen der Prävention Katzen

Unsere Arbeit haben wir in drei Säulen aufgeteilt. Diese Säulen sind das Fundament guter und nachhaltiger Tierschutzarbeit. Das Fundament ist im Bauwesen ein essentieller Teil der allgemeinen Gründung eines Gebäudes. In der Tierschutzarbeit ist das Fundament die Präventionsarbeit. Präventionsarbeit ist zeitraubend, kostenintensiv und man benötigt einen langen Atem.

Nur wenn man in diesen weniger attraktiven Teil des Tierschutzes Zeit und Spenden investiert, wird man eine Veränderung erreichen.

Wie kannst du helfen?

Du hast ein Projekt gefunden, welches dir am Herzen liegt?

Wir brauchen Hilfe in vielen Bereichen. 

Sei dabei und helfe denen, die keine eigene Stimme haben und auf uns angewiesen sind.