Stellina – Nur ein Sommermärchen?

Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Wenn keine Auffälligkeiten bei den Tieren, nach Einreise in Deutschland, bemerkt werden, werden sie keinem Tierarzt in Deutschland vorgestellt. Alter und Größenangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Auf den Pflegestellen lernen unsere Katzen das erste Mal ein Familienleben kennen. Es ist dennoch immer möglich, dass einige Katzen durch das Leben auf der Straße, durch Unfälle oder Misshandlungen in ihrer Vergangenheit bleibende Traumata oder körperliche Defizite erlitten haben.


Stellina wurde von einer Frau im Sommer 2022 an ihrem Ferienhaus entdeckt. Abgemagert und unterernährt war sie dort unterwegs auf der Suche nach Futter. Die Frau kümmerte sich den ganzen Sommer um sie: Sie fütterte sie, ließ sie gegen Parasiten behandeln und auch kastrieren. Sie bat uns gleichzeitig, sie bei der Suche nach einem liebevollen und verantwortungsvollen Zuhause für Stellina zu unterstützen. Denn die Frau wollte in Kürze in die Schweiz zurückkehren und erst im nächsten Sommer wieder in ihrem Ferienhaus sein.

Stellina wurde nach Abreise der Frau von unserer Kollegin weiter an diesem Haus mit Futter versorgt. Aber die hübsche junge Katzendame liebte es, mit ihrem Menschen zu schmusen, dafür blieb natürlich nicht viel Zeit.

Wir suchten also dringend für unser ‚Sternchen‘ eine Pflegestelle und Stellina konnte im Februar diesen Jahres endlich nach Deutschland ausreisen.

Stellina zeigt sich auf ihrer Pflegestelle als völlig unkomplizierte Kätzin, die auch gegenüber Artgenossen sehr sozial ist. Nun suchen wir ein liebevolles Für-Immer-Zuhause für die kleine Schönheit, gern kann schon ein junger Artgenosse zum Spielen und Anlehnen vorhanden sein.

Wir suchen Menschen, die Stellina mehr als nur ein Sommermärchen bereiten können. Menschen, die ein ganzes Katzenleben lang für sie da sind und mit ihr „durch dick und dünn“ gehen.

Natürlich möchte Stellina – nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit – wieder die Welt draußen erkunden. Fernab von lauten und gefährlichen Straßen oder Bahnschienen möchte sie durch Wiesen streifen, Katzenabenteuer erleben und auch mal einem Schmetterling hinterher springen. Wer hat ein Körbchen für das hübsche Sternchen frei und verliebt sich in sie?

Stellina ist komplett geimpft und gechippt; der Test auf Katzenaids und Leukose war negativ.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Stellina auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Geboren

ca. 01.12.2020

Alterskategorie

Erwachsene

Rasse

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht

Weiblich

Kastriert

Ja

Geimpft

Ja

Gechippt

Ja

Katzenaids (FIV)

Negativ

Leukose (FeLV)

Negativ

Krankheiten

Keine bekannt

Handicap

Nein

Aufenthaltsort

54552 Utzerath

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Gesucht wird

Zuhause

Katzenverträglichkeit

Ja

Hundeverträglichkeit

Unbekannt

Kinderlieb

Ja

Freigang

Ja

Ansprechpartner

Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com

Ansprechpartner