Lauras Hunde – Wenn die Tage immer länger werden

Update 27. Dezember:

Am 15.12.2023 durfte Shina auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Sie ist der einzige Hund, der nach dem erneuten Aufruf für Lauras Hunde das große Los gezogen hat und ihr erstes Weihnachten in einem weichen und warmen Kuschelkörbchen verbringen durfte.

Leider hat sich für die anderen sechs Hunde von Laura keine Anfrage ergeben. Sie haben ein weiteres Weihnachtsfest alleine in der Pension verbracht. Auch wenn sich Patricia alle Mühe gab, die Feiertage für unsere Hunde liebevoll zu gestalten, ist es kein Vergleich zu einem warmen Zuhause. Außerdem ist Weihnachten Hochsaison in der Hundepension, was für die Hunde bedeutet, dass Patricia mehr Arbeit hat und weniger Zeit für jeden Einzelnen bleibt.

Für uns bedeutet das, weitere monatliche Pensionskosten von 300,- Euro pro Tier tragen zu müssen. Bis zum nächsten Transport Ende Januar entstehen somit zusätzliche Kosten in Höhe von 2.700,- Euro (für weitere 1,5 Monate).

Bitte unterstütze uns dabei, die Kosten zu stemmen und so die verbleibenden sechs Laura Hunde wie bisher betreuen und versorgen zu können. Bitte spende mit dem Vermerk „Pensionskosten“ auf unser Vereinskonto oder via PayPal.

Herzlichst euer STREUNERHerzen-Team

..
  

Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33


Spendenformular 136 KB

Spendeneingang

300,00 Euro Gerold M.
10,00 Euro Gabriele

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!

Spendenziel
erreicht 11.5%

Aufruf 26. November:

Für Lauras Hunde war es ein aufregendes Jahr. Die Schließung ihrer privaten Auffangstation war für die Tiere nicht nur der Verlust des bekannten Zuhauses, sondern eine schmerzhafte Trennung von ihrer geliebten Bezugsperson Laura.

Viele Hunde meisterten die Umsetzung dennoch großartig. Die Veränderung ihrer Umgebung, die neuen Gerüche und die neu gewonnene Freiheit bei ausgedehnten Spaziergängen mit Patricia. Die neuen Eindrücke trösteten die Hunde über die Veränderung im Frühling und im warmen Sommer dieses Jahres hinweg.

Dank eurer Unterstützung konnten in diesem Jahr 24 Hunde von Laura nach Deutschland reisen. 24 Hunde, die jetzt in einem warmen Zuhause leben, umsorgt und von Herzen geliebt werden.

Auch wenn wir im Moment noch einen erstaunlich warmen November auf Sardinien haben, werden die Tage kürzer, der Wind wird eisiger und der erste Dauerregen kündigt sich an.

Warum schaffen wir es nicht, für alle Hunde von Laura ein warmes Zuhause zu finden?

Video abspielen

Der letzte Transport des Jahres ist für den 16. Dezember geplant, noch gibt es leider keinerlei Anfragen für die restlichen 7 Hunde von Laura.

Weshalb so tolle Hunde, wie beispielsweise der menschenbezogene Milo, der treue Argo, der lebhafte Sciro und die anhängliche Mila bisher keine Anfragen hatten? Wir wissen es nicht, wir können es nicht verstehen.

Was wir wissen ist, dass auch sie es verdient haben, endlich in ihrer Familie anzukommen, in einem weichen Körbchen zu schlafen und geliebt zu werden.

Folgende Hunde, die wir vor der Beschlagnahmung retten konnten, suchen noch ein Plätzchen:

Bewegungsfreudig, anlehnungsbedürftig, lernwillig

Ansprechpartner:

Johanna Kirschner
(0173) 42 25 59 9
E-Mail

Temperamentvoll, lernwillig, menschenbezogen

Ansprechpartner:

Stefanie Richter
(0177) 32 68 50 9
E-Mail

Rex

Verspielt, aufmerksam, intelligent

Ansprechpartner:

Johanna Kirschner
(0173) 42 25 59 9
E-Mail

Aufgeweckt, sportlich, agil, anhänglich

Ansprechpartner:

Stefanie Richter
(0177) 32 68 50 9
E-Mail

Freundlich, sozial, offen

Ansprechpartner:

Johanna Kirschner
(0173) 42 25 59 9
E-Mail

Freundlich, neugierig, voller Lebenslust

Ansprechpartner:

Tanja Beer
(0176) 45 67 84 38
E-Mail

Zurückhaltend, braucht Vertrauen, tolles Sozialverhalten

Ansprechpartner:

Charleen Struckmeier
(0160) 63 74 25 4
E-Mail

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an:

Spendenbetreuung:

Ines Paschmanns


Betreuung SOS Aufrufe/Sonderaufrufe,
Betreuung Allgemeine Spenden

Telefon: (0152) 34 22 19 40

E-Mail: ines.paschmanns@streunerherzen.com

 

Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33


  

Spendenformular 136 KB
Hier
findest du Informationen zu unseren Spendenbescheinigungen.