Ehrenamtliche Tätigkeit:

Vermittlung von Herdenschutzhunden in ein liebevolles Zuhause

Kenntnisse:

  • PC-Erfahrung
  • Windows Explorer Kenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Bildbearbeitung wäre wünschenswert, ist aber keine Voraussetzung
  • Erfahrung mit Herdenschutzhunden

Voraussetzungen:

  • PC mit guter Internetverbindung (kein Tablet o.ä.)
  • MS-Office
  • Teamfähigkeit
  • Telefonnummer, die auf der Internetseite veröffentlicht werden darf
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Soziale Kompetenzen

Wöchentlicher Zeitaufwand:

Idealerweise täglich Zeit für die Vermittlungsarbeit (Arbeitsvolumen beträgt ca. 8-10 Wochenstunden)

Beschreibung:

Der Cane da Pastore Maremmano-Abruzzese ist die weitverbreitetste Hunderasse in Italien, was sich auch in den Tierheimen auf Sardinien widerspiegelt. Besucht man beispielsweise die L.I.D.A. in Olbia so sieht man dort ein Meer an weißen Maremmani. Der Maremmano besticht durch seinen besonders ausgeprägten Schutzinstinkt, sowie seiner großen Loyalität und mentalen Stärke. Er ist aber auch sehr von Unabhängigkeit und Selbstständigkeit geprägt. Wird der Maremmano entsprechend seiner Veranlagung richtig ausgelastet und darf ein großes Areal bzw. eine Herde beschützen und bewachen, eignet er sich auch als Familienhund, denn er ist äußerst loyal und treu gegenüber seinen Lieben. Er ist aber gewiss kein Anfängerhund, weshalb es bei der Vermittlung und Selektion der Interessenten einer guten Aufklärung bedarf.

Als Vermittler für Maremmani erstellst du Vermittlungstexte zu den jeweiligen Hunden und schneidest die Fotos, die dir aus dem Tierheim oder von der Pflegestelle zugeschickt werden. Zudem betreust du die Pflegestelle, falls sich der Hund bereits in Deutschland befindet.

Wenn über E-Mail oder Telefon Anfragen für den Hund hereinkommen, sprichst und schreibst du mit den Interessenten, verschickst die Fragebögen und wertest diese aus. Sollte eine Anfrage geeignet erscheinen, organisierst du eine Vorkontrolle bei den Interessenten. Kommt es zur Adoption, bereitest du die Verträge vor.

Unser Team im Bereich der Hundevermittlung wird dich einarbeiten und dir bei Fragen immer zur Seite stehen.

Bemerkung:

Da es uns ein großes Anliegen ist, bei Anfragen unsere Schützlinge gut beschreiben zu können, sollte die Bereitschaft vorhanden sein seine Vermittlungshunde auf Sardinien zu besuchen. Meist reisen wir einmal im Jahr in einer größeren Gruppe nach Sardinien, gern nehmen wir dich hier mit.

Ansprechpartner

Wenn du uns unterstützen möchtest, dann melde dich gerne bei:

Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9

E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com