Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Tigrotta

Verschmustes, menschenbezogenes Tiger-Mädchen sucht liebevolles Zuhause als Einzelprinzessin!

ZurückWeiter

Video von Tigrotta:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2021

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
22765 Hamburg



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
nein

Hunde:
unbekannt

Kinder:
vermutlich

Haltungsbedingungen

Freigang:



Katzen Deutschland: Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Wenn keine Auffälligkeiten bei den Tieren, nach Einreise in Deutschland, bemerkt werden, werden sie keinem Tierarzt in Deutschland vorgestellt. Alter und Größenangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Auf den Pflegestellen lernen unsere Katzen das erste Mal ein Familienleben kennen. Es ist dennoch immer möglich, dass einige Katzen durch das Leben auf der Straße, durch Unfälle oder Misshandlungen in ihrer Vergangenheit bleibende Traumata oder körperliche Defizite erlitten haben.


Das hübsche Tigermädchen Tigrotta lebte auf dem Parkplatz einer Wohnanlage. Dort wurde sie geduldet, zeigte sich sehr verschmust und menschenbezogen und strich den Bewohnern gerne um die Beine.

Leider liegt diese Anlage an einer sehr stark befahrenen Straße, so dass Tigrotta oft beinahe überfahren wurde. Die kleine Lady muss einen wirklich guten Schutzengel gehabt haben, dass sie es immer wieder knapp vor den Autos auf die andere Seite schaffte.
Eine tierliebe Bewohnerin der Anlage konnte es dann irgendwann nicht mehr mit ansehen und entschied, Tigrotta in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A.-Olbia zu bringen.

Hier ist sie nun in Sicherheit, bekommt genug Futter und bei Bedarf medizinische Betreuung. Sie sitzt jedoch in einem kleinen Käfig, tagein tagaus, was für eine so junge Katze ganz schrecklich langweilig und durch die Enge des Käfigs auch furchtbar stressig ist. Andere Katzen interessieren sie nicht, der Mensch ist ihre große Liebe, sie ist unglaublich verschmust.

So suchen wir nun für die süße Maus ganz dringend ein liebevolles Zuhause in Deutschland. Sie wünscht sich viele Streichelhände, Menschen mit reichlich Zeit für Schmusestunden. Spielen, herumtoben und klettern stehen natürlich auch auf dem Tagesprogramm.
Nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit braucht Tigrotta wieder Freigang, möchte sich frischen Wind ums Näschen wehen und ihren Pelz von der Sonne wärmen lassen. Diesmal aber bitte ohne stark befahrene Straßen oder sonstige Gefahren in der Umgebung, damit sie immer sicher und gesund von ihren Streifzügen zurückkehrt.

Weil Tigrotta sehr menschenbezogen und verschmust ist könnten wir uns vorstellen, dass sie gut mit katzenerfahrenen Kindern zurechtkommt. Weitere Katzen sollten jedoch nicht im Haushalt leben, Tigrotta möchte gerne Einzelprinzessin sein.

Haben Sie sich in unsere hübsche Tiger-Lady verliebt? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.

Tigrotta ist kastriert, geschippt, negativ auf Katzenaids und -leukose getestet, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und -seuche geimpft und wird vor Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Tigrotta auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum