Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Sylvestrina

Eine Fledermausohr-Katze allein im Wald… wie, was, wo?

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.07.2022

Rasse:
Karthäuser Mix

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Katzenschnupfen / Katzenseuche, Tollwut

gechippt:

Katzenaids (FIV):
Test folgt

Leukose (FeLV):
Test folgt

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
vermutlich ✔

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Kleine Silvestrina mit den süßen Fledermausöhrchen und den großen Kulleraugen: Wie kommst du nur so ganz alleine und mitten in der Nacht in den tiefsten Wald, irgendwo im Nirgendwo?

Ein junges deutsches Pärchen hörte auf seiner Wanderung zum Glück dein Miauen. Sie versorgten dich sofort und recherchierten nach einem rettenden und guten Ort für dich. Dann fuhren sie für dich auch noch endlos viele Kilometer nach Olbia in unser Kooperationstierheim, die LIDA. Herzliches Danke an diese Seelenmenschen für soviel Engagement!

Jetzt hier bei uns, in der LIDA, zeigst du dich als witziger, ganz aufgeweckter Fratz. Trotz der lauten und ungewohnten Umgebung untersuchst du alles neugierig. Wie gerne würdest du deine Pflegerin bei allem begleiten und unterstützen. Du bist wirklich drollig! Ich persönlich meine, du müsstest eigentlich "Fegatino" heißen, italienisch für mutiges Feger'lein.

Ein schönes Zuhause mit Option auf Freigang suchen wir jetzt für dich kleinen Spund, idealerweise zusammen mit einem ähnlich jung-dynamischen Talent (heißer Tipp: Wir haben hier auf Sardinien sehr geeignete Kandidatinnen zur Mit-Adoption). Als Einzelkatze wird die süße Maus nicht vermittelt.

Nach einer Eingewöhnungszeit benötigen Silvestrina und das eventuell zweite Kätzchen unbedingt Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung. Und natürlich wünschen wir uns Menschen mit viel Liebe und Spielbegeisterung, die dieses unternehmungslustige Naturell auslasten möchten.

Aktuell ist Silvestrina für eine Kastration noch zu jung. Bei Ausreise ist Silvestrina gechippt, auf Katzenaids und -Leukose getestet, sowie gegen Tollwut und Katzenschnupfen / Katzenseuche geimpft. Zusätzlich wird sie vor Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Silvestrina wartet sehnsüchtig auf ihre große Reise nach Deutschland ins Glück.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum