Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Silas + Ledda

Zauberhafte Geschwisterchen suchen Familienanschluss

ZurückWeiter

Video von Silas und Ledda:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.06.2019

Rasse:
Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich / weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/ Katzenschnupfen/ Katzenseuche/ Leukose

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
20249 Hamburg



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Ledda und Silas wurden ganz alleine auf Sardinien gefunden. Ob sie ausgesetzt wurden oder die Mutter ums Leben kam, werden wir nie erfahren. Tatsache ist, dass die zwei Katzen-Babys gerade noch rechtzeitig von tierlieben Menschen gefunden wurden. Sie wurden in Sicherheit gebracht und gepäppelt. Jetzt sind die Katzen-Geschwister alt genug, um in liebevolle Hände vermittelt zu werden.

Ledda, das elegante Panther-Mädchen und Silas, das wunderschön getigerte kleine Katerchen hatten mit den ersten Fotos aus Sardinien sofort Fans gefunden und durften somit Ende Oktober ein Ticket nach Deutschland auf eine sehr liebevolle und versierte Pflegestelle lösen!

2 Wochen sind die beiden zauberhaften Kätzchen nun auf ihrer Pflegestelle im hohen Norden und erkunden mit großer Begeisterung Schritt für Schritt ihr neues Reich auf Zeit.

Ledda ist die Mutigere und immer auf Erkundungstour. Sie ist bereits nach kurzer Zeit sehr zutraulich und spielfreudig. Darüber hinaus liebt die kleine Schwarze ihre Schmusezeiten mit den Pflegeeltern, die sie gerne mit lautstarkem Schnurren begleitet.

Der weißgestiefelte Bruder Silas ist noch etwas schüchterner, aber gesellt sich schon gerne beim gemeinsamen Spielen zur Runde dazu. Seine Zurückhaltung vergisst der süße Kater spätestens beim Spielen mit der Federangel, der er begeistert und mit vollem Einsatz hinterher jagt. In ruhigen Stunden streift Silas auch gerne durch die Wohnung und erobert sich Stück für Stück seine neue Welt. Zu seinen Pflegeeltern fasst er auch immer mehr Vertrauen. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis der kleine Bursche bei den Kuschelstunden mit den Pflegeeltern seiner Schwester folgen wird.

Die kleinen Fellnasen sind, wie es sich für Geschwister gehört, ein Herz und ein Seele und spielen und kuscheln ausgiebig miteinander. Bezaubernd ist auch ihr Aussehen: beide Miezen sind winzige Leoparden. Ledda ist als schwarze Ausgabe ein Mini-Panther, und Silas ist zwar an den Beinen gestreift, aber am restlichen Körper trägt er die typischen Leoparden-Flecken.

Später, wenn sie kastriert sind, möchten Ledda und Silas in einer verkehrsruhigen Gegend durch die Gärten streifen, sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen und spannenden Dingen hinterherjagen, sei es das Blatt im Wind oder auch mal ein Mäuschen. Deshalb suchen sie ein Zuhause mit Freigang, fernab von stark befahrenen Straßen, einen stets vollen Napf und ein ruhiges Plätzchen zum Schlafen und ausgiebige Kuscheleinheiten mit ihren Menschen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freue ich mich auf Ihren Anruf oder Mail. Und schon bald könnten Ledda und Silas mit ihrer Lebensfreude Ihr Zuhause bereichern.

Ledda und Silas sind bereits gegen Tollwut und Katzenschnupfen/Katzenseuche und Leukose geimpft, negativ auf FIV / FeLV getestet und haben die komplette Parasitenprophylaxe erhalten.

Update:

Das liebenswerte Duo hat sich gut eingelebt. Ledda ist nach wie vor die kleine Action-Maus und Silas liebt mittlerweile die ruhigen und sanften Streicheleinheiten mit seinen Pflegeeltern. Die Geschwister wurden mittlerweile kastriert, somit sind sie bestens vorbereitet und warten sehnsüchtig auf ihr eigenes Zuhause mit Freigang.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die kleinen Strolche auf ihrer Pflegestelle in Hamburg zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Christine Bininda


Vermittlung Katzen

Telefon: (089) 43 54 98 24
E-Mail: christine.bininda@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum