Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Shana + Spok

- hübsch, gesund und verschmust – hoffentlich ein ‚Selbstläufer‘?!!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 15.07.2021

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich / männlich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
40883 Ratingen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Update vom 07.05.22:
Shana und Spok sind auf ihrer Pflegestelle jetzt endlich zu 100% angekommen. Sie werden immer mutiger und haben schon das ganze Haus erkundet. Vorbei ist das Verstecken unter dem Sofa oder in Schubladen...Sie genießen den Platz und die Spielmöglichkeiten, die sie jetzt endlich haben und Pflegefrauchen berichtet, dass sie auch den etwas vorsichtigeren Spok mit der Federangel aus der Reserve locken kann. Da gibt es kein Halten mehr und es wird gespielt, so wie es eben für Jungkatzen in diesem Alter typisch ist.
Die Beiden sind bildschön anzusehen und so lässt die erste Anfrage für die Beiden bestimmt nicht lange auf sich warten. Bis dahin bereiten Shana und Spok ihren Pflegeeltern jede Menge Freude und gewöhnen sich immer besser ein

Hier lesen Sie ihre Geschichte:
Shana und Spok wurden im Alter von nur zwei Monaten auf der Straße in einem Stadtteil von Loiri gefunden. Die Finderin war mehr als überrascht- die beiden kleinen Kätzchen waren total handzahm. Vermutlich sind sie in einem Haushalt geboren worden und wurden danach einfach entsorgt. Sie nahm die beiden kleinen Kätzchen mit und sie leben seitdem bei der Finderin. Allerdings leben Shana und Spok aufgrund der dortigen Umstände gemeinsam in einem großen Käfig. Die Dame ist sehr krank und kann sich nicht um die Tiere kümmern. Sie hat uns deshalb um Hilfe gebeten.&xnbsp; Shana und Spok sind dem Menschen nach wie vor sehr zugewandt und somit passen sie in jeden Haushalt. Wir wünschen uns viele streichelnde Hände für sie und endlich ein katzengerechtes Leben mit viel Bewegung.

Beide sind bildschön: die schildpattfarbene Katzendame Shana und -vermutlich ihr Bruder- Spok mit seiner einzigartigen rot- weißen Zeichnung sind einfach ein Hingucker. Wer ein Körbchen für sie frei hat und gern zwei Jungkatzen die Möglichkeit zum Toben, Spielen und Schmusen geben möchte, der zögere nicht länger und melde sich ganz schnell bei mir. Lassen Sie sie bitte nicht länger warten, damit die beiden den Rest ihrer Kindheit außerhalb eines Käfigs verbringen können.

Die beiden sollten nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit die Möglichkeit zum Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung bekommen. Es sollte weiterhin selbstverständlich sein, dass sie im neuen Zuhause mit hochwertigem Futter versorgt werden. Sie sind komplett geimpft, gechippt und negativ auf Katzenaids und Leukose getestet. In Kürze steht die Kastration an.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Shana und Spok auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum