Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Salisha + Hazel

Zwei verschmuste Katzenmädels auf der suche nach einem liebevollen Zuhause auf Lebenszeit

ZurückWeiter

Video von Salisha und Hazel:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.04.2021

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein, zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
folgt

gechippt:

Katzenaids (FIV):
Test folgt

Leukose (FeLV):
Test folgt

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
30982 Pattensen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Salisha und Hazel erblickten mit ihren Geschwisterchen Pippo + Toffi und Garfield + Duncan auf einer sardischen Pflegestelle das Licht der Welt. Die Katzenmutter wurde hoch tragend von unserer Kollegin auf den Straßen Olbias gefunden; hier hatte sich offensichtlich wieder einmal niemand darum gekümmert, seine Hauskatze rechtzeitig kastrieren zu lassen. Unsere Kollegin nahm die junge Kätzin sofort in ihre Obhut und es war für sie und ihre Babys buchstäblich die Rettung zur rechten Zeit, denn die Kleinen kamen wenige Tage später zur Welt.

Welch unbeschreibliches Glück für die Katzenmutter, dass sie ihre Kleinen in Ruhe und Geborgenheit aufziehen konnte. Die Kitten entwickelten sich durch die gute Betreuung und die gute tiermedizinische Versorgung ihrer Mutter prächtig. Sie nahmen gut an Gewicht zu und wurden bereits entwurmt. Sie genießen es, mit ihren Geschwisterchen auf der Pflegestelle zu spielen, zu raufen und kittentypisch alles zu erkunden, was einem kleinen Katzenkind so in den Sinn kommt. Ein Herz haben sie schon erobert, denn sie bekamen ihre Namen von einem lieben Namenspaten innerhalb unserer Namenspatenaktion für unsere Kleinsten.

Jetzt ist es Zeit für den zweiten Schritt: der größte Wunsch der Kleinen ist es, das Herz eines Menschen für sich zu gewinnen, sodass sie in ein liebevolles ‚Für-immer-Zuhause‘ umziehen können. Wir möchten Salisha und Hazel nicht trennen und suchen ein gemeinsames Heim für Beide. Sie sind bereits entwurmt und geimpft sowie negativ auf Katzenleukose und Katzenaids getestet.

Ihre neue Familie sollte Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung, fernab von Bahnschienen, bieten können, sodass sie nach einer ausreichenden Eingewöhnungsphase und erfolgter Kastration viele spannende Katzenabenteuer mit Gras unter den kleinen Pfötchen und Sonne auf dem hübschen Fell erleben können. Hochwertiges Futter und bei Bedarf eine gute tiermedizinische Versorgung gehören selbstverständlich ebenfalls zu den Vorstellungen, die wir vom neuen Zuhause unserer Kitten haben.

Update vom 14.09.2021:
Die beiden kleinen Katzenmädels Salisha und Hazel hatten das große Glück, auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen zu können. Die Pflegefamilie berichtet: Salisha und Hazel sind zwei ganz entzückende Katzenkinder. Sie sind sehr menschenbezogen und möchten viel kuscheln. Sobald man aufwacht, sind die beiden da und freuen sich laut schnurrend, dass man da ist. Sie lieben Kinder und deren Spielzeug. Beide sind altersgemäß verspielt, aber eher entspannte Gefährtinnen, sie toben natürlich, sind aber keine wilden Rabauken. Salisha ist etwas mutiger als Hazel, beide sind aber auch Fremden gegenüber freundlich und zutraulich. Hunde finden sie interessant, aber etwas unheimlich. Da verziehen sie sich lieber weit oben auf den Schrank. Alles in allem sind die beiden perfekte Familienkatzen, die allen Familienmitgliedern Freude bereiten werden.

Wo steht Salishas und Hazels neues Körbchen? Wenn Sie bereit sind, die beiden Kätzinnen auf Ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen, steht dem baldigen Umzug nichts mehr im Wege.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum