Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Renate

Katzenfräulein im besten Alter sucht dringend Zuhause

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2017

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
private Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Renate ist eine von diesen Katzen, von denen wir nicht viel wissen. Gefunden von tierlieben Menschen, die nicht wegsehen, wenn ein Kätzchen alleine durch die Gegend irrt und auf Nahrungssuche ist. So kam Renate auf eine unserer privaten Pflegestellen auf Sardinien.

Dort war sie erst einmal in Sicherheit und wurde liebevoll aufgepäppelt, aktuell heißt das aber, dass ein Käfig ihr Zuhause ist.

Nun ist Renate soweit, dass wir für sie ihr eigenes Heim suchen können.

Da die Schöne sich auf der Pflegestelle sehr schüchtern zeigt, gehen wir davon aus, dass sie im neuen Zuhause erst einmal eine Weile brauchen wird, um sich an den Alltag zu gewöhnen und zu lernen, wie toll es ist, bei Ihren Menschen zu sein.

Sicher wird sie dann schnell begeistert sein, ein eigenes Körbchen, einen eigenen Fressnapf und Menschen mit viel Zeit zum Kuscheln zu haben. Ein Zuhause, in dem es eher ruhig ist, passt sicher sehr gut zu Ihr. Wir könnten uns auch vorstellen, dass sie sich mit Kindern ab schulfähigem Alter versteht.

Über eine soziale Katze als Partnerin würde Renate sich sicher sehr freuen. Sollte bei Ihnen noch keine Katze im passenden Alter leben, bringt Renate gerne eine Freundin mit oder wir beraten sie bei der Auswahl, eine passende Gefährtin zu finden.

Ihr Zuhause-für-immer sollte fernab von stark befahrenen Straßen und Bahnschienen liegen. Denn nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit möchte sie wieder Gras unter den Pfoten spüren und durch ihren Garten und die nähere Umgebung stromern. Eine Katzenklappe, die ihr jederzeit wieder Zugang zum Haus gewähren würde, wäre da natürlich super.

Bitte lassen Sie die Schöne nicht so lange warten, damit sie bald den Käfig verlassen kann.

Renate ist komplett geimpft und wird vor der Ausreise noch mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit. Ihr Köfferchen ist gepackt und sie kann nach Deutschland ausreisen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine Mail!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum