Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Quintina

Willst Du das Licht in meinem Leben sein?

ZurückWeiter

Video von Quintina:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.04.2021

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
bei Ausreise Tollwut/Katzenschnupfen/Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
Test folgt

Leukose (FeLV):
Test folgt

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
einäugig/Sehbehinderung anderes Auge durch Hornhautschaden


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:
✔, gesichert



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die kleine Tigerdame Quintina hatte einen denkbar schlechten Start in ihr Leben. Zusammen mit ihrem Bruder Quintino wurde sie gefunden als ausgesetzte Winzlinge, krank mit Katzenschnupfen. Während Quintino davon vollständig und schnell gesundete, hatte es Quintina sehr schwer erwischt. Trotz aller medizinischen Bemühungen konnte man ihre Augen nicht heilen. Ihr rechtes Auge ist vollständig erblindet, auf dem linken sieht sie durch die verdickte, eingetrübte Hornhaut nur wie durch eine dickverglaste Fensterscheibe. Der hinzugezogene Augenfacharzt hält es nicht für erforderlich das erblindete Auge zu entfernen. Die Hornhautschädigung auf dem linken Auge ist möglicherweise mit konsequentem Salben noch ein wenig zu verbessern.

Quintina hat sich die ersten Monate im Tierheim auf Sardinien ihren Quarantänekäfig mit ihrem Brüderchen und zwei weiteren gesunden Katzenkindern geteilt, doch diese Zeit ist bald vorbei, denn die gesunden Freunde haben schon Anfragen und ihr Brüderchen wurde adoptiert. Es ist schlimm sich vorzustellen, dass sie nun bald allein zurückbleiben muss.

Nun suche ich mit dem Herzen in der Hand ein schönes Zuhause für Quintina oder zunächst auch eine liebe Pflegestelle in Deutschland. Für ihr Endzuhause braucht die kleine Maus einen gesicherten Freigang, am liebsten einen kleinen katzensicheren Garten, in dem sie sich gut zurechtfinden lernt, zumindest aber einen kleinen Freilauf oder eine gesicherte Terrassen-/Balkonsituation. Ganz wichtig ist es für die sehr soziale Quintina aber, dass sie wieder Katzenfreunde bekommt, mit denen sie spielen und herumtollen kann. Sie findet sich auf diese Weise sicher deutlich schneller zurecht. Wenn sie in ein Zuhause mit anderen Handicap Tieren ziehen könnte, in dem bereits alle äußeren Bedingungen passen, wäre das ideal. Quintina muss keinesfalls in Watte gepackt werden, sie ist ansonsten eine ganz normale Katze. In einem Haushalt mit Kindern ab 12 wäre sie sicher genauso eine glückliche Katze, wie in einem Paar- oder Singlehaushalt. Wie jede andere Katze wird sie spielen und klettern, bei ihren Dosis schnurrend und schmusend auf dem Schoß liegen, vielleicht sogar das Bett erobern. Es muss nur darauf geachtet werden, dass im Haus die Einrichtungsgegenstände einen festen Platz haben und Quintina sich ihre eigene Landkarte basteln kann. So wird sie sich nach einer relativ kurzen Zeit mühelos zurechtfinden. Dabei können ihre neuen Katzenfreunde dann auch ganz prima helfen.

Quintina wünscht sich von Herzen, dass sie so geliebt wird, wie sie ist: eine hübsche kleine Tigerdame mit einem Handicap. Die Liebe wird das Licht in ihrem Leben sein. Wenn Sie dies Quintina schenken möchten, dann freue ich mich über Ihren Kontakt, sei es per Mail oder telefonisch.

Bei Ausreise ist die Katze gechippt, geimpft , auf FIV und FeLV getestet und mit einer Parasitenprophylaxe versehen. Je nach Ausreisedatum wird Quintina auch kastriert sein.

Bitte helfen Sie Quintina in ein glückliches Katzenleben, sie soll nicht allein zurückbleiben wegen eines „kleinen Fehlers“.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Leitung Kooperation LIDA Katzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum