Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Pipized

Kampfschmuser sucht neuen Wirkungskreis

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
01.01.2011

Rasse:
europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
Chronische Nierenerkrankung


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
51149 Köln



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
-

Kinder:

Haltungsbedingungen

Freigang:



Pipized und Pipetta Lulu hatten es bisher immer sehr gut im Leben. Sie durften drei Jahre in einer Familie leben, in der sie verwöhnt und gut versorgt wurden. Leider hielt das Glück nur drei Jahre. Die Familie musste umziehen und konnte die Katzen nicht mitnehmen. Es fand sich niemand, der Pipized und Pipetta Lulu aufnehmen wollte. Die Familie sah sich leider gezwungen, die Beiden abzugeben. Und so landeten auch diese beiden Katzen im Hundetierheim L.I.D.A. in Olbia. Hier wurden sie aus Platzgründen in einem Käfig untergebracht. Für die Beiden brach eine Welt zusammen. Aus dem liebevollen Umfeld der Familie fanden sie sich auf einmal in einem Hundetierheim wieder - ohne liebevolle Fürsorge und streichelnde Hände. Pipetta Lulu wollte gar nicht mehr fressen und zog sich in ihre kleine Welt zurück. Auch Pipized brach zusammen und musste in der Klink versorgt werden. Auch hier wollten wir helfen, wir holten deshalb die Beiden nach Deutschland auf einer unserer Pflegestellen.

Das alles ist fast zwei Jahre her und Pipized sucht immer noch ein passendes Zuhause. Pipetta Lulu konnte bereits gut vermittelt werden

Pipized ist ein sehr lieber verschmuster Kater, der seinen Menschen nur gefallen möchte. Gerne schläft der Kater mit im Bett , oder besser gesagt , auf dem Bauch der Pflegemama .

Er genießt auf der Pflegestelle Freigang und sollte im neuen Zuhause auch wieder raus können. Pipized kann gerne zu einer vorhandenen Katze dazu vermittelt werden, ist aber kein Muss . Hunde mag der Kater allerdings nicht.

Pipized wurde von unserer Vereinstierärztin noch mal gründlich untersucht. Dabei ist herausgekommen , dass der Kater an einer chronischen Nierenerkrankung leidet. Er bekommt täglich eine halbe Tablette gegen die erhöhten Nierenwerte. Die nimmt er brav mit Wurst oder Leckereien ein. Man merkt Pipized seine Krankheit bis jetzt noch nicht an. Und wir hoffen , dass er trotz seiner Krankheit ein schönes Zuhause finden wird.

Pipized ist bereits kastriert, Tollwut , Katzenschnupfen-Seuche und Leukose geimpft. Der Fiv - Felv Test war negativ . Möchten Sie Pipized glücklich machen und ihm einen Platz auf dem Sofa schenken? Dann melden sie sich bitte bei uns.


Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die Katze auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Susanne Martens


Vermittlung Katzen

Telefon: (0170) 83 36 49 6
E-Mail: susanne.martens@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum