Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Pepper

Kleiner Kater sucht ein Zuhause bei verspielten Artgenossen und verschmusten Dosenöffnern!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 09.04.2021

Rasse:
EKH

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
51766 Engelskirchen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
ab Schulalter

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Diese kleine Rasselbande war nicht geplant. Bei unserem jungen sardischen Katzenfräulein Nicca wurde die Trächtigkeit erst entdeckt, als sie bereits nach Deutschland auf eine liebevolle Pflegestelle gereist war.
So dufte Nicca wohlbehütet und von ihrer Familie geliebt, vier süße Kitten auf die Welt bringen. Sie war eine vorbildliche und liebevolle Mutter und ging ganz in ihrer Rolle auf. Die Kleinen sind allesamt etwas langhaariger, entwickelten sich prächtig und wurden gesunde und menschenbezogene niedliche Stubentiger.

Pepper ist einer der vier Geschwister, ein sehr neugieriger und intelligenter Kater, der es liebt, zu spielen, zu schmusen und um Leckerchen zu betteln. Mit seinen Pinselöhrchen sieht er besonders süß aus.
Er folgt seinen Menschen auf Schritt und Tritt und öffnet sogar selbstständig Türen.
Zur Zeit lebt er in einem liebevollen Zuhause in Engelskirchen, doch vermisst er Spielkameraden, denn der dort bereits lebende, erwachsene Kater hat kein Interesse an ihm.

Da die Familie gerade Nachwuchs bekommen hat, widmet Pepper nun seine ganze Aufmerksamkeit dem Baby der Familie, will mit ihm spielen und toben.
Damit es nicht zu Verletzungen kommt, müssen seine Menschen immer wieder dazwischen gehen und ihn anderweitig auslasten, was aber über einen längeren Zeitraum kaum zu leisten ist.
Deshalb muss sich seine Familie schweren Herzens wieder von Pepper trennen, was ihnen ganz und gar nicht leicht fällt.
Pepper braucht dringend Spielkameraden im gleichen Alter, mit denen er toben und raufen kann, wie es sich für kleine Kater gehört, gegen katzenfreundliche Hunde hat er ebenfalls nichts einzuwenden. Kinder sollten schon im Schulalter und katzenerfahren sein.
Nach einer Eingewöhnungszeit benötigt Pepper außerdem Freigang in einer verkehrsarmen Gegend, ohne größere Straßen und Bahnlinien in der Nähe.
Wenn Sie sich in den menschenbezogenen kleinen Kater verliebt haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Pepper ist gechippt, gegen Katzenseuche/Katzenschnupfen, Leukose und Tollwut geimpft und Peppers Mutter auf FIV/FeLV negativ getestet, wodurch sich der Test bei Pepper erübrigt.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pepper auf seiner Pflegestelle in Engelskirchen zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum