Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Peppa

Rettung in letzter Sekunde

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2015

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
bei Ausreise Tollwut/ Katzenschnupfen/ Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Unsere liebe Katzenmama Peppa hatte eigentlich ein Zuhause auf Sardinien, aber als sie wieder einmal schwanger wurde und die süßen Kitten gesund und munter auf der Welt waren, beschloss ihr Besitzer, Peppa mitsamt ihrem Wurf zu töten. Da er seine schreckliche Absicht in der Nachbarschaft verbreitete, erfuhren tierliebe Menschen davon und die kleine Katzenfamilie wurde gerettet. Peppa und ihre Kitten kamen in einen der Käfige in der LIDA, dem großen Hundetierheim bei Olbia. Dort waren dann alle gut versorgt und Peppa konnte sich liebevoll um die Kleinen kümmern.

Mittlerweile sind ihre Kitten aus dem Gröbsten heraus und nun wird es auch Zeit, dass Peppa sich auf die Suche nach einem eigenen liebevollen Zuhause für immer macht. Dabei möchte ich ihr natürlich gerne helfen.

Peppa ist eine hübsche Glückskatze, die nach allem, was sie bereits erlebt hat, sicher in ihrem neuen Zuhause etwas Zeit brauchen wird, um anzukommen. Aber ich bin mir sicher, dass sie die Annehmlichkeiten eines schönen Zuhauses mit lieben Dosenöffnern, die sie verwöhnen und ihr zeigen, wie schön Spiel- und Schmusestunden sowie Streicheleinheiten sein können, sehr bald wird zu schätzen wissen. Auch gegen Katzengesellschaft im neuen Zuhause hat Peppa nichts einzuwenden.

Gesucht werden liebevolle Menschen, bei denen sich Peppa ihr restliches Leben lang willkommen, geliebt und geborgen fühlen darf. Peppa möchte in Zukunft auch wieder Freigang genießen, vorzugsweise mit Katzenklappe in einer verkehrsberuhigten Wohngegend mit Naturanbindung.

Peppa wird demnächst noch kastriert, sie ist bereits gechipt und auf FIV und FeLV negativ getestet. Auch gegen Tollwut sowie Katzenschnupfen/Katzenseuche ist sie bereits geimpft und bei Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit. Peppa´s Köfferchen ist gepackt und sie kann nach Deutschland einreisen. Bitte lassen Sie die hübsche Glückskatze nicht allzu lange warten! Als Übergang könnte Peppa auch eine Pflegestelle gut gebrauchen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cornelia Donath


Vermittlung Katzen

Telefon: (0151) 51 19 73 96
E-Mail: cornelia.donath@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum