Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Paolina

Im Kinder hüten bin ich super, jetzt möchte ich ein kuscheliges Zuhause

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2018

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut / Katzenschnupfen / Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
64625 Bensheim



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Ist sie nicht einfach entzückend, diese kleine Tigerdame namens Paolina? Kleines, etwas rundes Köpfchen (ist da ein bisschen Britisch Kurzhaar drin?), sehr freundlicher aber auch wissender Gesichtsausdruck, zarte Beinchen (orientalische Gene?), stark, entspannt und dankbar – insgesamt eine großartige Ausstrahlung. Sie merken, auch Katzenvermittler sind manchmal schockverliebt.

Dieses zauberhafte Katzenwesen wurde mit sehr dickem Babybauch im Tierheim abgegeben – aufgelesen von einem freundlichen Menschen, der die angeschlagene Katze an der Straße gefunden hatte. Die vier Kinder in Paolinas Bauch erblickten nie das Licht der Welt. Sie waren tot, aber zumindest Paolinas Leben konnte durch eine Not-OP gerettet werden. Wurde die Katze getreten oder hatte sie einen Unfall? Wir wissen es nicht. Nun saß da diese zuckersüße, lebensvolle Katzenlady mit lauter Milch in den Brüsten und keiner brauchte sie. Und dann kam ER – Paolino. Einzeln aufgefunden und noch dringend der Milch und Liebe einer Mama bedürfend. Und sie nahm ihn gerne in Obhut und liebte und pflegte ihn fortan.

Wenn der kleine Mann alleine auf den Füßen stehen kann, soll Paolina ohne ihn ein richtig gutes Zuhause finden. Bei heiteren Menschen mit schönem Garten in einer verkehrsarmen Umgebung. Sie soll das Dasein genießen dürfen, Bäume erklimmen, auf Mäuerchen patrouillieren und Mäuse jagen. Und dann heimkommen, leckeres Futter, bequeme Schlafstellen und vor allem streichelfreudige Menschen vorfinden, die auch für eine gute tierärztliche Versorgung geradestehen. Vermutlich wird sie sich gerne mit aufs Sofa legen und gemeinsam Fernsehschauen, vielleicht auch das Bett erobern. Auf jeden Fall bringt sie Sonnenschein mit ins Heim, in dem gerne etwas ältere Kinder und andere freundliche Katzenwesen vorhanden sein dürfen. Als Einzelkatze sehe ich Paolina nicht. Wir finden auch leicht eine gute italienische Freundin im passenden Alter für sie, wenn noch keine im Haushalt vorhanden sind.

Unsere Tigerschönheit könnte schon bald bei Ihnen einziehen. Sie wird vorher geimpft (Tollwut, Katzenschnupfen/ Katzenseuche), prophylaktisch entwurmt und entfloht, auf FIV und das Feline Leukose Virus getestet.

Update 17.10.2021:
Paolina durfte Mitte Oktober auf eine liebevolle Pflegestelle nach Deutschland ausreisen. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit.

Haben Sie Fragen oder würden Sie Paolina gerne in Ihre Familie aufnehmen? Dann freue ich mich, wenn Sie mich kontaktieren.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum