Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Panina

Jetzt werden keine kleinen Brötchen mehr gebacken!

ZurückWeiter

Video von Panina:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2020

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
82279 Eching am Ammersee, Bayern



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die liebe Panina verdankt ihren Namen dem Ort, an dem sie als Streunerkätzchen versucht hat zu überleben. Unser kleines Brötchen -auf italienisch Panina - lebte an einer sehr befahrenen Straße in Olbia neben einer Bäckerei. Dort wurde sie auch gefüttert, aber irgendwie machte Panina einen ziemlich verlorenen Eindruck. Die Bäckerin hatte große Bedenken, ob Panina an so einem verkehrsreichen Ort überleben könnte und zu ihrer eigenen Sicherheit brachte sie die süße Maus in das große Hundetierheim, die L.I.D.A. in Olbia.
Dort war Panina zwar in Sicherheit, aber dafür saß sie leider in einem der vielen Käfige und verstand erst einmal nicht so richtig, was da mit ihr passierte.

Im Sommer 2021 durfte Panina dann endlich auf eine Pflegestelle nach Bayern reisen.

Dort zeigt sie sich sehr lieb, sozial mit Artgenossen und menschenbezogen, wenngleich sie noch etwas vorsichtig ist und alles erst einmal aus sicherem Abstand heraus beobachtet. An Plätzen, wo sie sich sicher fühlt, lässt sie sich ausgiebig beschmusen, wobei der Schnurrmotor ordentlich angeworfen wird.
Mit ihren eisblauen Augen ist Panina eine richtige Schönheit, im Winter wächst ihr Fell besonders flauschig und auch etwas länger.

Was Paninas neues Zuhause anbelangt, so sollen nun "keine kleinen Brötchen mehr gebacken" werden, sondern gesucht wird ein wirklich schönes Zuhause in verkehrsarmer Gegend mit liebevollen Dosenöffnern und einer freundlichen Katzenkumpeline, sowie späterem Freigang. Kinder sollten schon älter sein und über Katzenerfahrung verfügen, in einem turbulenten Haushalt wäre Panina vermutlich überfordert.

Sind Sie die Familie, die Panina ein behütetes Leben und ihr Traumzuhause bieten kann? Dann melden Sie sich schnell! Unser kleines Brötchen wartet auf sie.

Panina ist bereits kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Finden Sie die kleine Panina ebenso hübsch wie ich? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Dann lassen Sie unsere süße Maus doch nicht allzu lange warten!

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Panina auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum