Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Nerone

- und noch ein Notfall-Patient!

Dieser rabenschwarze Kater wurde in Monte Petrosu aufgelesen. Er wurde in dem Ort noch nie gesehen und er ist sehr zutraulich, was darauf schließen lässt, dass er wohl ausgesetzt wurde.

Er hat eine große offene Wunde am Hinterbein (Unfall oder Biss ist noch unklar) und eine Schwellung am Maul sowie kaum noch Zähne.

ZurückWeiter

Für die Operation -denn er muss unter Narkose genäht werden-, die Untersuchung und die anschließende Behandlung schätzen wir ca. 300 €.

Auch die Unterbringung auf einer Pflegestelle im Anschluss an die Behandlung müssen wir natürlich bezahlen. Wie lange er dortbleiben muss, hängt von dem Genesungsprozess ab. Auch hier können wir die Kosten nur schätzen und rechnen mit mindestens 300 €.

Mit dem Stichwort "Nerone", denn so wurde der Kater von der Finderin genannt, können Sie uns mit einer Spende unterstützen auch diesem Wesen zu helfen (Konto oder per Paypal).

1.000 Dank im Voraus für Nerones hoffentlich baldige Genesung!


Spendeneingang

100,00 Euro Leonore M.
050,00 Euro Susen G.
025,00 Euro Ramona G.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS-Tier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Tina Oldach


Leitung Prävention

Telefon: (040) 75 73 67 oder (0172) 40 03 72 8
E-Mail: tina.oldach@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum