Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Missy und Zampy

Zwei Katzendamen brauchen Ihre Hilfe

ZurückWeiter

Missy und Zampy- zwei Kätzinnen im besten Alter hatten das große Glück, im Juni nach Deutschland auf eine unserer Pflegestellen zu fahren. Sie haben sich in den wenigen Wochen, die seit ihrer Ankunft vergangen sind, schon sehr gut auf der Pflegestelle eingelebt. Pflegefrauchen kümmert sich sehr gut um sie und geht gut auf ihre Bedürfnisse ein. Zunächst hatten sie ein Zimmer für sich, um in Ruhe ankommen zu können. Im nächsten Schritt durften sie vor Kurzem jetzt schon die übrigen tierischen Mitbewohner der Pflegestelle und das Haus kennenlernen. Davon machen sie auch ausgiebig Gebrauch.

Sie erkunden nach und nach das Haus und sind neugierig auf die anderen Katzen sowie auch Hunde, mit denen sie ihr derzeitiges Zuhause teilen. Beim Rundgang durch das Haus ist es deutlich zu sehen; Pflegefrauchen berichtet: Zampy humpelt mit der linken Vorderpfote. Hier liegt die Ursache mit großer Wahrscheinlichkeit an dem alten Bruch, der damals nicht versorgt wurde. Der Knochen ist leider in der Folgezeit schief zusammengewachsen und das bereitet Zampy Probleme. Auch Missy hat ein Problem mit ihrer Vorderpfote, bei ihr ist es die rechte Seite. Sie stellt sie in einer etwas ungewöhnlichen Stellung auf; man sieht es ganz deutlich auf einigen Fotos. Niemand kann mit Sicherheit sagen, ob sie Schmerzen beim Laufen mit diesem Pfötchen hat oder nicht.

Beides soll professionell abgeklärt werden und dafür brauchen wir bitte Ihre Unterstützung. Die Kosten für die Vorstellung beim Tierarzt und die Anfertigung eines Röntgenbildes der betroffenen Pfote bei Missy und auch bei Zampy betragen zusammen ca. 300 €. Bitte spenden Sie unter dem Stichwort "Missy und Zampy Untersuchung Pfote" auf unser Vereinskonto oder via PayPal.

Wenn Missys und Zampys Schicksal Sie berührt hat und Sie den Süßen gern ein Endzuhause geben möchten, dann gelangen Sie hier auf ihre Vermittlungsseite mit ihrer Geschichte und dem Kontakt ihrer Vermittlerin.

Vielen tausend Dank für Ihre Hilfe, Unterstützung und Ihr offenes Herz.

Ihr STREUNERHerzen - Team


Spendeneingang

100,00 Euro Leonore M.
100,00 Euro Anja S.-E.
025,00 Euro Silke W.
010,00 Euro Marlies K.
030,00 Euro Sonja D.
050,00 Euro Sonja D.
020,00 Euro Manuela F.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Ines Paschmanns


Betreuung SOS Aufrufe/Sonderaufrufe,
Betreuung Allgemeine Spenden

Telefon: (0152) 34 22 19 40

E-Mail: ines.paschmanns@streunerherzen.com


Vermittlung

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum