Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Merlino + Joe Black

- zwei 'Katerjungs' wollen endlich ankommen und durchstarten dürfen

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 30.04.2020 / ca. 01.04.2020

Rasse:
EKH

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
private Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Merlino und Joe Black haben eines gemeinsam: beide wurden als Kitten und in keinem guten Zustand von Tierschützern gefunden:
Merlino mit seinen Schwestern Ale und Virgola neben ihrer toten Mutter; seine Geschichte haben bestimmt viele verfolgt. Seine Schwestern haben beide schon ein Ticket in ihr neues Katzenleben gebucht; sie reisen Ende März nach Deutschland und wir wünschen den Beiden schon an dieser Stelle alles Gute.
Joe Black wurde im Garten unserer Kollegin gefunden; viele Einheimische kennen sie als engagierteTierschützerin und so kommt es immer wieder vor, dass man ihr die Tiere einfach über den Gartenzaun wirft…

Sie nahm sich seiner an und päppelte den kleinen Schwarzen auf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: er ist ein rundum gesunder, hübscher und vor allem dem Menschen zugewandter Jungkater. Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle sehr sozial im Umgang ist er einfach ein Schätzchen, für das es nun Zeit wird, sich die ‚Für-immer-Familie‘ auszusuchen.

Wir helfen ihm bei diesem Aussuchen und möchten ihn gern zusammen mit Merlino an Menschen vermitteln, bei denen Beide ankommen und danach so richtig durchstarten können. Altersbedingt sind sie sehr verspielt und haben noch jede Menge Flausen im Kopf. Gerade für Merlino, der auf einer anderen Pflegestelle als Joe Black untergebracht ist, ist es so wichtig, schnellstmöglich diese Flausen außerhalb des Käfigs ausleben zu können.

Beide Jungkater sind komplett geimpft, kastriert und negativ auf Katzenleukose und Katzenaids getestet. Wer schenkt Merlino und Joe Black ein Zuhause mit liebevoller Zuwendung und vor allem der Zeit, sich in aller Ruhe kennenlernen und anfreunden zu können? Sie benötigen ebenfalls nach einer ausreichenden Eingewöhnungsphase im neuen Zuhause Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung. Sofern die beiden ‚Katerjungs‘ Ihr Herz erobert haben, zögern Sie nicht länger, die Beiden haben es so sehr verdient, endlich ankommen und in ihr zukünftiges Katzenleben mit all ihrer Energie durchstarten zu dürfen.
Ich freue mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Merlino und Joe Black können nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum