Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Mamy

Bereit für das Familienleben!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2020

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
21734 Oederquart



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Mamy wurde von tierlieben Menschen mit ihren Kitten (auch bei uns in der Vermittlung) in der Nähe des Flughafens in Olbia gefunden und in die L.I.D.A. gebracht. Hier war die junge Familie erst einmal in Sicherheit und Mamy hat ihren Nachwuchs liebevoll betreut. Ich würde gerne sagen, sie hat ihren Nachwuchs in Ruhe großgezogen, aber von Ruhe kann in so einem großen Tierheim keine Rede sein, denn Mamy wohnt in einem Käfig, das Bellen der Hunde ist allgegenwärtig und auch in den Gartenhäuschen, in denen die Käfige stehen, wuseln tagsüber kleinere Hunde herum, die dort den tristen Alltag verbringen.

Ich habe Mamy und ihre Rasselbande im September besucht und war begeistert, mit welcher Ruhe und Gelassenheit sie das Gewusel in dem kleinen Käfig erträgt. Sie war so dankbar für ein paar Streicheleinheiten und zeigte keinerlei Scheu. Sie hat es auch mit Ruhe und Geduld gemeistert zu warten, bis es mir gelang, die quirligen Kitten kurz abzulenken, damit ich sie streicheln konnte.

Mamy braucht nun dringend ein Zuhause. Sie ist eine so junge Katze und ich wünsche mir, dass sie nun ein Heim findet, in dem sie nicht Mamy, sondern junge verspielte Katze sein kann.

Für Mamy suchen wir ein Zuhause in verkehrsarmer Umgebung, fernab von stark befahrenen Straßen und Bahnschienen.
Die Hübsche sucht Dosenöffner, die viel Zeit für sie haben, ein Heim mit Spielzeug, Kuschelkörbchen zum Chillen, einem Kratzbaum, leckerem Futter und wenn nötig,tierärztlicher Versorgung.
Bestimmt freut sie sich auch über katzenverständige Kinder.

Nach einer ausreichenden Eingewöhnung möchte Mamy wieder Gras unter den Pfoten spüren und durch Ihren Garten stromern und die Sonnenstrahlen im Freien genießen.
Das alles macht zu zweit natürlich viel mehr Spaß, daher sollte in Ihrem Haushalt bereits eine soziale Katze im passenden Alter vorhanden sein.
Falls sie noch keine Katze im Haushalt haben, bringt Mamy gerne eine Freundin aus Sardinien mit und ich berate sie gern.
Mamy wird nicht in Einzelhaltung vermittelt.

Unsere hübsche Katze könnte schon bald bei Ihnen einziehen. Sie wird vorher geimpft (Tollwut, Katzenschnupfen/ Katzenseuche), prophylaktisch entwurmt und entfloht und auf FIV und FeLV getestet.

Update 8.12. 2021:
Mamy durfte Anfang Dezember auf eine liebevolle Pflegestelle nach Oederquart reisen. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie Mamy gerne als neues Familienmitglied aufnehmen? Dann freue ich mich, wenn Sie mich kontaktieren.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Mamy auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum