Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Leo

Der Kater mit dem Löwenherz

ZurückWeiter

Ungefähr drei Jahre ist er alt und hat Unvorstellbares erlebt. Eine tierliebe Frau fand ihn in einem erbärmlichen Zustand, geschunden, völlig dehydriert und fast verhungert. Da er zutraulich war, gelang es der Dame, ihn zu einem Tierarzt zu bringen. Als dieser Leo sah, musste er wirklich schlucken, denn dem kleinen Kerl wurde mit einem ganz gezielten Schlag der Kiefer gebrochen. Maden tummelten sich in der Wunde und im Gewebe begann bereits der Zersetzungsprozess. Er bekam intravenös Antibiotika, der Dehydrierung wurde gegengesteuert, die mit Milben übersäten Ohren gesäubert, den Flöhen auf den Leib gerückt usw. Ganze vier Tage blieb er stationär und wurde mit flüssiger Nahrung aufgepäppelt und dann war es soweit, die Fraktur konnte genauer in Augenschein genommen werden: Der Kiefer hängt schief, die verschobenen Zähne drücken auf das inzwischen total wunde Zahnfleisch und eine Operation ist unumgänglich.

Leider kann man erst bei der OP genau sehen, welche Möglichkeiten für Kater Leo in Betracht kommen. Im besten Fall wird der Unterkiefer fixiert, im schlechtesten muss er entfernt werden.

Trotz des Dramas hat der kleine Kerl Glück, denn er hat eine Pflegestelle gefunden und kann sich super erholen. Er nimmt ein wenig zu, mag gerne fressen (wenn es auch ein ziemliches Geschlabber ist), kuschelt viel und ist happy, dass sein Straßenleben ein Ende hat.

Sie können sich sicher denken, dass die Operation und die bereits aufgelaufenen Kosten Unsummen verschlingen und genau hier kommen Sie, liebe Unterstützer der STREUNERHerzen, ins Spiel. Bereits jetzt haben die Behandlungen ca. 400 Euro gekostet und die Operation wird mit mindestens 1000 Euro zu Buche schlagen. Bitte helfen Sie dem kleinen Kater und spenden Sie mit dem Vermerk "Leo Löwenherz" auf unser Vereinskonto oder via PayPal.

Leo ist kein Straßenkater, er kennt Menschen, ein Katzenklo und Wohnungen - und er hat trotz seiner fürchterlichen Erlebnisse den Glauben an die Menschen nicht verloren. Helfen wir ihm gemeinsam und machen wir zusammen wieder gut, was an diesem kleinen Kerl verbrochen wurde.

Wir sagen tausend Dank.

Ihr STREUNERHerzen - Team


Spendeneingang

010,00 Euro Petra
125,00 Euro Maria
025,00 Euro Vanessa - Katrin und Benjamin Manuel
050,00 Euro Stefanie
020,00 Euro Christine G.
010,00 Euro Nina
050,00 Euro Bianca K.
020,00 Euro Detlef
030,00 Euro Vanessa und Claudia
050,00 Euro Anke J.
025,00 Euro Claudia
020,00 Euro Manuela F.
200,00 Euro Astrid G.
050,00 Euro Astrid B.
050,00 Euro Sonja R.
200,00 Euro Anja Sch.-E.
020,00 Euro Christine und Zoe W.
100,00 Euro Leonore M.
050,00 Euro Catrin W.
050,00 Euro Vivian Sch.-F.
030,00 Euro Tim Z.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS-Tier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum