Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Koloniekatze Li Cuncheddi

Schmerzen: Si, Fressen: No

ZurückWeiter

Eine sehr alte Koloniekatze der Kolonie Capo Ceraso-LiCuncheddi hat starke gesundheitliche Probleme. Sie frisst nicht mehr und kann sich nicht mehr putzen. Das Mäulchen ist mit Speichel übersät. Das hat das Ehepaar, welches sich um die Tiere kümmert, feststellen müssen.

Leider lässt sie sich aber auch nicht einfach so untersuchen, so dass sie mit der Falle gefangen werden muss, damit sie dem Tierarzt vorgestellt werden kann. Dies wurde bereits gemacht.

Sie hat eine Voruntersuchung beim Tierarzt erhalten, der ein Eosinophiles Granulom im Maul feststellte. Ein Granulom ist eine knotige Hautveränderung, die sich verkapseln kann. Immunabwehrzellen sammeln sich an und versuchen einen Fremdkörper abzukapseln, weil sie ihn nicht durch die vorangehende Entzündung abbauen können. Hierdurch kommt es zu einer chronischen Entzündung und Verdickung an dieser Stelle. Granulome im Maul müssen oftmals chirurgisch entfernt werden, wie in diesem Fall.

Der momentane Zustand ist sehr schmerzhaft für die betagte Katze und wir möchten ihr gern schnell helfen. Der Kostenvoranschlag der Tierärztin beläuft sich auf ca. 500,- Euro.

Bisher wurde nur ein Langzeit-Antibiotikum gespritzt, dieses wird sie auch nach der Operation noch einmal bekommen.

Die Katze lebt direkt am Haus des Ehepaares, kommt auch zum Fressen ins Haus, daher ist eine gute Nachsorge gesichert.

Finanziell stemmt es das Ehepaar nicht, diesen Eingriff aus eigener Tasche zu bezahlen. Sie zahlen ja bereits das komplette Futter für all die Katzen im Resort Li Cuncheddi, deshalb möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten!

Wenn Sie der Katzendame helfen möchten, spenden Sie bitte auf unser Vereinskonto oder per Paypal mit dem Verwendungszweck "Granulom-OP Katze".

Wir danken Ihnen herzlichst für Ihre Mithilfe im Voraus!
Ihr STREUNERHerzen-Team


Spendeneingang

040,00 Euro Anna-Maria
080,00 Euro Silke W.
070,00 Euro Anke J.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Ines Paschmanns


Betreuung SOS Aufrufe/Sonderaufrufe,
Betreuung Allgemeine Spenden

Telefon: (0152) 34 22 19 40

E-Mail: ines.paschmanns@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum