Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Ärger in Capo Ceraso/ Li Cuncheddi

Nur noch Kastrationen können helfen

Auf der Halbinsel Capo Ceraso südlich von Olbia befindet sich der Ort Li Cuncheddi. Er besteht überwiegend aus Hotels und Ressorts. Der Küstenabschnitt ist gesäumt von Stränden und kleinen Buchten. Ein wunderbarer Ort, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen.

Und da wo Urlauber, Restaurants und Hotelküchen sind, da siedeln sich ganz automatisch Katzen auf der Suche nach Futter an. So entstehen die Kolonien.

Wächst die Population auf der Kolonie, wandern manche Tiere ab. Es bilden sich an einem anderen Orte neue Kolonien. So entsteht am nächsten Ort ein neues Problem…und so weiter und so weiter.

ZurückWeiter

Auch in der Zone von Li Cuncheddi wurde uns zuerst nur eine Katzenkolonie mit knapp 13 Tieren von dem Hausmeister eines Condominium (die haben wir Li Cuncheddi genannt) und eine Kolonie am Resort Capo Ceraso mit knapp 20 Tieren gemeldet.

Als wir begonnen haben, diese Kolonien zu kastrieren, passierte etwas Unglaubliches. An allen Enden und Ecken tauchten mehr Katzen auf. Cristina, unsere Kollegin vor Ort, machte sich die Mühe und fuhr die komplette Zone ab. Sie sprach mit den wenigen Menschen, die dort auch im Winter leben. Viele Katzen waren so hungrig und abgemagert, dass an eine Kastration erst einmal gar nicht zu denken war. Also wurden Säcke mit Futter angefahren, Schüsseln und Wasser-Dispenser aufgestellt.

Mittlerweile sprechen wir auf dem gesamten Gebiet von circa 80 Katzen, die an unterschiedlichen Stellen leben und die alle nicht kastriert sind. Viele Jungkatzen sind dabei, manche noch aus dem letzten Sommer.

Wenn wir hier nicht tätig werden, explodiert die Katzenpopulation in kürzester Zeit!

Für eine Kastration benötigen wir 65 EUR, es wird also ein Betrag von ca. 5800 Euro benötigt!

Bitte helfen Sie uns, dem vorzubeugen und spenden Sie mit dem Vermerk "Kastrationen Katzen Capo Ceraso" auf unser Spendenkonto oder per Paypal.

Wir und die HelferInnen von Capo Ceraso sagen Danke und Mille grazie!


Spendeneingang

300,00 Euro Claudia S.
065,00 Euro Silke W.
065,00 Euro Silke W.
065,00 Euro Sabine S.
050,00 Euro Silke H.
102,22 Euro Heidi S.
100,00 Euro Maria-Anna P.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Ines Paschmanns


Betreuung SOS Aufrufe/Sonderaufrufe,
Betreuung Allgemeine Spenden

Telefon: (0152) 34 22 19 40

E-Mail: ines.paschmanns@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum