Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Gloria

Zur Einsamkeit verdammt

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2019

Rasse:
Oriental Kurzhaar Mix

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
positiv

Leukose (FeLV):
positiv

Krankheiten:
positive Testbefunde bisher ohne Symptome


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
81543 München



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:
gesicherter Freigang, Terrasse/Balkon



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Einsamkeit – das kennt diese hübsche kleine Schildpatt-Kätzin schon von Beginn ihres Lebens. Mutterseelenallein wurde sie als jämmerlich miauendes Kitten an einer befahrenen Straße auf Sardininen gefunden. Von einer Katzenmutter oder Geschwisterchen weit und breit keine Spur, und so brachte sie ein junger Mann zu eine unserer privaten Pflegestellen auf Sardinien.

Die kleine süße Maus bekam den schönen Namen Gloria und wurde erst einmal aufgepäppelt. Später, bei den Routinechecks kam es für Gloria ganz dicke: sie wurde positiv auf FIV und FeLV getestet. Das bedeutet für die verschmuste kleine Kätzin konkret, dass sie seitdem allein in einem Käfig auf ihrer Pflegestelle sitzt und außer Sichtkontakt keine Nähe zu anderen Kätzchen haben kann. Sie wird gut versorgt, ja und bekommt auch die ersehnten Streicheleinheiten. Trotzdem, dieses Leben ist wie eine karge Dauer-Diät!! Keine Abwechslung, kein Herumtollen, kein Kontaktkuscheln mit Artgenossen, das ist für eine junge Katze wirklich schlimm. Einsamkeit eben.

Ich wünsche mir für Gloria so sehr, dass sie jemand entdeckt und ihr Herz an sie verliert. Die menschenbezogene Gloria kann in einer Familie mit größeren Kindern sicher sehr glücklich werden, auch ist es möglich, dass sie sich an einen Hund gewöhnen kann. Wenn sie als Einzelkatze gehalten wird, ist es wichtig, dass ihr ausreichend Zeit geschenkt werden kann. Einen ganzen langen Arbeitstag allein zu haus, das wäre wieder: Einsamkeit!! Für Artgenossen, die sie bestimmt auch gerne um sich hätte, wäre allerdings auch diese seltene Befundkombination oder mindestens FeLV positiv von Nöten. Sie darf nicht in den ungeschützten Freigang, aber wir hoffen sehr, dass jemand einen katzensicheren Garten anbieten kann, einen Freilauf oder eben einen großen eingenetzten Balkon. Alles wäre besser als das Leben in ihrem Käfig.

Wenn Sie Gloria eine Chance auf ein glückliches behütetes Katzenleben schenken möchten, dann: Bitte melden Sie sich per Mail oder Anruf bei mir. Ich freue mich auf Ihren Kontakt.

Bei Ausreise ist Gloria mindestens gegen Tollwut geimpft und bekommt eine Parasiten-Prophylaxe. Sie ist bereits kastriert und gechippt. Wir vermitteln bundesweit.

Update:

Gloria ist inzwischen eine junge, bildhübsche erwachsene Kätzin. Ihre schlanke Erscheinung und ihre Kopfform zeigen nun deutlich einen Orientalen Einschlag.

Anfang Oktober hat Gloria ihr Flugticket in ein besseres Leben bekommen und ist mittlerweile auf ihrer Pflegestelle in München angekommen. Bald werden wir mehr berichten.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Vermittlung Katzen

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum