Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Giaveno

- ein wunderhübsches Tigerkitten mit der Hoffnung auf ein behütetes Katzenleben

ZurückWeiter

Video von Giaveno:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 06.05.2022

Rasse:
EKH

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
-, zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
positiv

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
private Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Dieses zuckersüße Katerchen stammt wie auch Gina von einer wilden Katze, die entschieden hat, ihre Kitten im Garten einer Familie zur Welt zu bringen. Katzen haben ein Gespür dafür, wer es gut mit ihnen meint, oder welche Orte bzw. Menschen sie besser meiden. Und so kam diese Mutterkatze zu einer sehr tierlieben Frau, die es direkt geschafft hat, das Vertrauen zu ihr aufzubauen. Die Kitten sowie die Katzenmama durften direkt ins Haus umziehen und wurden somit wohlbehalten aufgezogen. Die Mutterkatze wurde kastriert und darf bei ihrer neuen Familie bleiben. Für die Kitten bat uns die Frau jedoch um Hilfe bei der Vermittlung und so zogen die Kitten um in den Ort der Geborgenheit für Katzen.

Einen anfänglichen Schnupfen, kleine verklebte Augen haben sie bisher gut überstanden. Giaveno hat seinen Namen durch tierliebe Namenspaten erhalten und somit ist der Grundstein gelegt - die Basis für ein hoffentlich behütetes Katzenleben bei Menschen, die immer auf sein Wohlergehen achten und ihn nie mehr wieder hergeben wollen. Leider wurde er im Rahmen der tierärztlichen Untersuchungen positiv auf Katzenaids (FIV) getestet.

Das Tigerkaterchen ist verschmust und dem Menschen sehr zugetan; auch mit Artgenossen ist er sehr gut verträglich. Also ein Traumbub, dem jetzt nur noch sein Ausreiseticket ins Glück fehlt. Bitte lassen Sie den Hübschen nicht zu lange warten, denn jeder Tag ohne ein eigenes Zuhause ist einer zu viel.

Wir suchen für Giaveno ein Zuhause mit der Möglichkeit zum gesicherten Freigang: ein eingezäunter Garten oder ein abgenetzter Balkon wären schön, damit er die warme Sonne auf seinem hübschen getigerten Fell spüren kann. Auch ein altersgemäß passender und ebenfalls FIV positiver Artgenosse sollte im neuen Zuhause auf ihn warten. Er reist komplett geimpft und gechippt sowie mit einer aktuellen Parasitenprophylaxe versehen aus.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Giaveno kann nach Deutschland reisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Dr. Christine Mantey


Leitung Projektkatzen,
Katzenvermittlung

Telefon: (0173) 85 77 63 6
E-Mail: christine.mantey@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum