Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Dringend Futter für Katzenkolonien benötigt!

ZurückWeiter

Seit einiger Zeit ist wieder Ebbe im Futterlager und es wird vieles versucht, in Eigenregie zu bewerkstelligen, doch bei der Masse an Futter für alle Kolonien ist dies natürlich sehr schwer. Eine regelmäßige Versorgung mit Futter - und sei es auch nur eine kleine Ration am Tag - vermindert Kämpfe (vor Hunger) und darauffolgende eventuelle Verletzungen, Krankheiten und Hunger.

Wenn Sie Sandra und den Katzen ihrer Kolonien helfen möchten, richten Sie Ihre Spende an unser Spendenkonto (oder Paypal) unter dem Stichwort "Katzenfutter Kolonien" .

Wir freuen uns über jeden Euro von Ihnen, den Sandra für Futter einsetzen kann und bedanken uns schon im Voraus für Ihre Unterstützung der immer hungrigen Katzen und hoffen auf eine kleine Entlastung bei der täglichen Fütterungsroutine.


Spendeneingang

250,00 Euro Ulrike
050,00 Euro Brigitte
100,00 Euro Leonore
050,00 Euro Sonja
030,00 Euro Kristina
100,00 Euro Silke
050,00 Euro Oliver
200,00 Euro Anja
015,00 Euro Christiane
030,00 Euro Yvonne

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Tina Oldach


Leitung Prävention

Telefon: (040) 75 73 67 oder (0172) 40 03 72 8
E-Mail: tina.oldach@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum