Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Fred

Wie toll kann man denn bitte noch sein?

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2020

Rasse:
EKH

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
private Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Wow!! Mehr kann man doch eigentlich echt nicht mehr sagen beim Anblick von Fred, oder? Und nicht nur, dass er bildschön ist, nein, er hat auch noch einen megatollen Charakter!

Aber fangen wir mal vorne an: Plötzlich war er da. Mitten in der Kolonie saß er, als die Volontärin und Betreuerin dieser Kolonie kam, um eine Katze zur Kastration zu holen. Fred saß da, schön und anschmiegsam schlich er ihr kläglich maunzend um die Beine. Natürlich wusste die Kollegin sofort, dass er ein Zuhause gehabt haben muss und man sich seiner hier in der Kolonie entledigt hatte. Und da Fred ihr sehr schnell klar machte, dass die Kolonie sicher nicht das ist, was er möchte, packte sie ihn ein und nahm ihn erst einmal mit.

Und Fred zeigt sich bei der Kollegin wirklich von seiner besten Seite: Er ist super verschmust, sodass es schon sehr schwer ist, überhaupt Fotos zu machen. Er ist einfach immer so nah dran. Und auch mit den anderen Katzen ist er sehr nett und problemlos. Also ein echter Sechser im Lotto!

Es sollte also doch eigentlich kein Problem sein, für diesen Traumkater ein passendes Zuhause zu finden, das seiner würdig ist? Natürlich will Fred wieder in den Freigang und sein Revier durchstreifen. Deswegen sollte sein Zuhause in einer verkehrsarmen Gegend, auch ohne Bahnschienen, liegen. Gegen einen Katzenkumpel oder eine nette Kätzin im Haushalt hätte er sicher auch nichts einzuwenden.

Wenn Sie unserem tollen Fred dieses Zuhause bieten können und wollen, dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Er ist kastriert, negativ auf FIV und FeLV getetstet und vor Ausreise natürlich gechippt und geimpft. Ebenfalls wird Fred vorher noch mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Die Koffer sind gepackt und Fred kann nach Deutschland ausreisen.

Wir vermitteln bundesweit.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum