Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Fatina

Augen für Fatina

Die kleine Katze Fatina ist noch nicht mal ein Jahr und hat jetzt schon eine schlimme Zeit hinter sich. Sie ist im Juni letzten Jahres geboren und alle Kitten aus diesem Wurf hatten Katzenschnupfen. Teilweise waren sie erblindet und die Hälfte ihrer Geschwister ist bereits gestorben.

ZurückWeiter

Fatina hat überlebt, aber benötigt dringend eine detaillierte Untersuchung, denn auch bei ihr muss so schnell wie möglich ein bereits erblindetes Auge entfernt werden.

Ihr Allgemeinzustand ist mäßig, sie ist sehr klein und zart und auch ihr zweites Auge hat eine Hornhautschädigung und muss von einem versierten Augenspezialisten angeschaut werden. Beide Augen laufen ständig Gefahr, sich zu entzünden, was alles noch viel schlimmer machen würde.

Eigentlich sollte das alles bereits auf Sardinien geschehen, aber die kleine Maus ist so zart und dünn, dass sie erst einmal gepäppelt werden muss, damit sie die Operation und die Narkose überhaupt übersteht.

Wir haben uns daher entschlossen, Fatina so schnell es die derzeitige Situation zulässt nach Deutschland auf eine sehr erfahrene Pflegestelle zu holen und ihr hier erst einmal die Ruhe und Zeit zu geben die sie braucht, um stabiler zu werden und an Gewicht zuzulegen.

Für die Operation zur Entfernung des einen Auges, das Abklären des Zustands vom zweiten Auge plus der dringend notwenigen Kastration werden Kosten von mindestens 500€ auflaufen und hier kommen Sie, liebe Unterstützer unserer STREUNERHerzen, ins Spiel.

Wir danken Ihnen von Herzen.

Spendeneingang

015,00 Euro Marlies K.
200,00 Euro Esther E.
030,00 Euro Ramona G.
050,00 Euro Elisabeth W.
050,00 Euro Thomas M.
050,00 Euro Arlena B.
020,00 Euro Detlef K.
020,00 Euro Iris Catrin W.
020,00 Euro Marina E.
020,00 Euro Esther E.
010,00 Euro Gritt L.
020,00 Euro Stefanie M.
015,00 Euro Manuela F.
050,00 Euro Tristan T.
050,00 Euro Iwona G.
050,00 Euro Vivian Sch.-F.
030,00 Euro Tanja Renate M.
050,00 Euro Susanne P.-T.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


20.07.2020 - Ein trauriger Abschied!

Das Schicksal der kleinen Katze Fatina hat uns alle sehr berührt. Umso mehr bedanken wir uns für Ihre große Bereitschaft, Fatina finanziell zu unterstützen, damit hätte sie fast eine Chance gehabt - leider nur fast, denn kurz vor ihrer geplanten Ausreise bekam Fatina FIP und verstarb innerhalb dreier Tage.

Zeitgleich kämpfte die Katzenseniorin Isa einige Käfige weiter um ihr Leben. Sie war gesundheitlich so instabil, dass sie nicht nach Deutschland ausreisen konnte, obwohl sie eine Pflegeplatz hatte und ihre Pflegemenschen sehnsüchtig auf sie warteten.

ZurückWeiter

Isa ist bereits 14 Jahre, ihr Gebiss war ein einziges Desaster und bedurfte dringend einer Operation, sie leidet unter einer Autoimmunerkrankung, bei der sich Antikörper gegen die roten Blutkörperchen richten, was unweigerlich zu einer Anämie führt, außerdem braucht sie hochdosiertes Cortison. Obwohl Isa dem Tod näher war als dem Leben, hat sich die kleine Kämpferomi erstaunlich gut erholt und wir hoffen sehr, dass ihr Gesundheitszustand es zulässt, bald auszureisen und noch einige Zeit in Deutschland ein gutes Leben zu genießen, bevor sie ihren Körper verlassen muss.

Fatina wäre bestimmt einverstanden, dass wir das Geld, das von Ihnen, liebe Spender, für sie eingegangen ist, in Isas Leben investiert haben. Auch wenn es Fatina leider nicht mehr helfen konnte, möchten wir uns im Namen beider Katzen von Herzen für die vielen Spenden bedanken. Fatina, Isa und Sie, liebe Spender, sind so miteinander verbunden. Wir finden, dass einen tröstlichen Gedanken.

Gute Reise, kleine Fatina, genieße dein Sein, wo auch immer du gerade bist.
Bleib‘ standhaft, süße Isa, wir tun alles, damit du deine letzte Monate im Glück verbringen kannst.

Wir sagen von Herzen Danke!

Ihr STREUNERHerzen-Team


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum