Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Elisa

Mit meinen 9 Jahren gehöre ich noch lange nicht zum ‚Alten Eisen‘

ZurückWeiter

Video von Elisa:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2012

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
82024 Taufkirchen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Elisa lebte fast ihr ganzes Leben lang vor den Toren des großen Hundetierheims in Olbia, Sardinien. Bis zu 100 Katzen halten sich dort auf, weil sie hier täglich gefüttert werden und manchmal sogar jemand Zeit hat, sie zu streicheln. Als hilfloses, junges Katzenkind wurde Elisa vor 9 Jahren im Tierheim aufgenommen und dort liebevoll gepäppelt und medizinisch versorgt. Einige Katzen haben dann die Chance, direkt in ein schönes Zuhause vermittelt zu werden. Dieses Glück hatte unsere Elisa leider nicht, vielleicht, weil sie ‚nur‘ eine Tigerkatze ist. So musste sie irgendwann ihren Käfig, die Zuwendung und Fürsorge, die netten Worte, die sauberen, trockenen Decken, den eigenen gefüllten Futternapf, vielleicht sogar einen lieb gewonnenen Käfig-Gefährten verlassen, um für den nächsten Notfall Platz zu machen.

Die bildhübsche Tigerin lebte fortan frei und selbstbestimmt, was sich erst einmal schön anhört. Hier gibt es schließlich auch Schlafhäuschen mit Decken und täglich Futter. Bei näherem Hinsehen ist es aber ein sehr anstrengendes und kräftezehrendes Leben. Elisa musste sich Tag für Tag an den Futterstellen und Schlafplätzen behaupten.

Update:
Damit ist aber jetzt Schluss, die menschenbezogene Kätzin durfte im März auf eine Pflegestelle bei München reisen. Hier zeigt sie sich sehr freundlich und für ihr Alter auch agil. Sie schmust für ihr Leben gerne und tretelt und schnurrt mit Leidenschaft. Die Federangel zu fangen macht ihr viel Spaß, aber das Lieblingsobjekt ist die Kratzpappe. Wenn sie diese bearbeitet, fliegen die Fetzen und man kann sehen, wie viel Power und Lebensfreude in Elisa stecken.
Ihr Lieblingsplatz ist am Fenster. Schneeflocken und Vögel zu beobachten, findet sie sehr spannend. Dennoch drückt es sie nicht nach draußen, sie ist noch rundum zufrieden und glücklich mit ihrem warmen, weichen Aussichtsplatz am Fenster.
Fremde Menschen findet Elisa nach einem kurzen Check klasse, besonders wenn sie zum Kraulen kommen. Die Hunde und Katzen der Pflegestelle werden höflich ignoriert.
Elisa besticht nicht nur durch ihren tollen Charakter, sondern auch mit einem seidig weichen, dichten Pelz, den ich eher als wildfarben denn als getigert beschreiben würde.

Für ihr eigenes Zuhause wünscht sich Elisa eine liebe Familie in einer verkehrsarmen, gerne ländlichen Wohngegend, streichelnde Hände, viel Liebe, gutes Futter, ein warmes Körbchen und einen etwa gleichaltrigen Katzenkumpel. Nach der Eingewöhnungszeit möchte sie frei durch Gärten stromern dürfen, dieses Mal mit dem großen Unterschied, dass Elisa jederzeit durch die Katzenklappe zurück ins Haus darf, um auf der weichen Couch gemütlich bei ihren Menschen zu schlafen oder mit ihnen zu schmusen.

Wenn Sie sich nun in die freundliche Samtpfote im besten Alter verguckt haben und ihr ein Leben auf der Sonnenseite bieten können, freue ich mich sehr auf Ihren Anruf oder eine Mail.

Elisa ist bereits kastriert, gechippt, gegen Tollwut/Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft, negativ auf Leukose und Katzenaids getestet und wurde mit Parasitenprophylaxe behandelt.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die liebe Elisa auf der Pflegestelle bei München zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Christine Bininda


Vermittlung Katzen

Telefon: (089) 43 54 98 24
E-Mail: christine.bininda@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum