Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Diana

Eine Prinzessin sucht ihr eigenes Königreich!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.08.2019

Rasse:
Kartäuser-Mix

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
31228 Peine



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
ruhige, katzenerfahrene Kinder

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Diana, die anmutige Kartäuserkätzin, wurde mit ihrem wenige Wochen alten Baby Thor umherirrend von Tierfreunden aufgegriffen. Wahrscheinlich wurde Diana ausgesetzt, als sich Nachwuchs ankündigte. Sie hatte das eher seltene Glück, ihren Sohn in einer sardischen Pflegefamilie mit Familienanschluss großziehen zu dürfen. Die kleine Familie musste nicht in einem Käfig ausharren, sondern kam schon dort in den Genuss von Freigang. Sie liebten es, auf den Dächern zu spazieren und sich den Wind ums Näschen wehen zu lassen. Inzwischen sind Diana und Thor nach Deutschland gereist und durften auf eine liebevolle Pflegestelle in Peine ziehen.

Diana zeigte sich dort anfangs eher zurückhaltend, doch wurde sie immer zutraulicher. An einem Tag im Oktober dann der große Schreck: Diana kehrte nicht von ihrem täglichen Freigang zurück, obwohl sie sonst immer pünktlich heim kam. Es vergingen vier Wochen zwischen Angst und Hoffnung. Suchplakate wurden verteilt, doch leider ohne Erfolg. Dann stand sie plötzlich eines morgens wieder vor der Tür. Völlig abgemagert aber überglücklich, wieder bei ihrem Pflegefrauchen zu sein.

Seitdem ist aus der vorher eher schüchternen Diana eine verschmuste, menschenbezogene Kätzin geworden. Mit ihrem Sohn Thor versteht sie sich leider nicht mehr und auch von der bereits vorhandenen Katze auf der Pflegestelle möchte Diana nichts wissen. Daher suchen wir für die hübsche Katzenlady nun ein ruhiges Zuhause, in dem sie Einzelprinzessin sein darf, bei Menschen, die sich viel Zeit für sie nehmen können.

Nach ihrer erfolgreichen Eingewöhnung braucht die elegante Kartäuser-Dame auf jeden Fall wieder Freigang in einer verkehrsberuhigten Wohngegend mit großen Gärten, fernab von schnell- oder vielbefahrenen Straßen oder Bahnlinien.

Wenn Sie Diana zu einem schönen und erfüllten Katzenleben verhelfen möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir per Email oder Anruf.

Diana ist kastriert, gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose geimpft sowie auf FIV und FeLV negativ getestet.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Diana auf ihrer Pflegestelle in Peine zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum