Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Carla + Carlotta

Zwei Zuckerschnuten suchen ein liebevolles Zuhause

ZurückWeiter

Video von Carla und Carlotta:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.05.2021

Rasse:
EKH / EKH - Halblanghaar - Mix

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein, zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/Katzenschnupfen/Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
64625 Bensheim



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Carla und Carlotta – das sind zwei unserer Waisenkinder in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, dem Refugio „I Fratelli Minori“. Das bedeutet übrigens „Zuflucht für unsere kleinen Brüder“. Auch Carla und Carlotta haben hier Unterschlupf bekommen und so eine Chance auf ein gutes Leben. Wir wissen nichts darüber, wie ihr Leben begann. Vielleicht wurde ihre wildlebende Mama überfahren, vielleicht wollten Menschen, die Katzen nicht als Mitgeschöpfe mit Lebensrecht betrachten, sie einfach als überzählig loswerden und haben sie ausgesetzt.

Carla, das „Espresso-Mädchen“, und Carlotta mit den Plüschöhrchen müssen also nicht zurückblicken. Und wir schauen sie einfach an und wissen, dass hier wieder mal zwei ganz süße Knöpfchen in unsere Hände gelegt wurden, die gedeihen und zu starken Katzendamen werden können - wenn wir ein gutes Zuhause für sie finden, wo sie gewollt, geliebt und gehegt werden.

Wir wünschen uns für die kleinen Schätzchen liebe Menschen, gerne auch mit Kindern ab Schulalter. Eine Wohnung mit kuscheligen Schlaf- und interessanten Klettermöglichkeiten, leckeres Futter, viele Streicheleinheiten, Spielsachen und Spielfreude bei den Zweibeinern. Wenn die Mädchen alt genug sind, müssen sie kastriert und fertig geimpft werden, damit sie schöne Gärten durchstreifen können und ein echtes Katzenleben führen dürfen. Dazu gehört das Mäuse fangen und Bäume hochklettern, auf der Terrasse in der Sonne rumfläzen und hoffentlich nette Gespräche mit Nachbarkatzen. Wenn dabei mal was schiefgeht, braucht es aufmerksame Menschen und einen guten Tierarzt – das sollte selbstverständlich sein. Eine Katzenklappe oder ein zuverlässiger „Türöffnungsservice“ soll ihnen die Freiheiten geben. Aber auch Unterschlupfmöglichkeiten muss es geben, falls das Wetter doch mal nicht so prickelnd ist. Außerdem sollten weder vielbefahrene Straßen noch ungesicherte Bahngleise in der Nähe sein, damit es nicht nur ein schönes, sondern auch ein langes Leben wird.

Die zwei Katzenmädchen werden zusammen vermittelt – sie hängen aneinander. Aber natürlich dürfen auch schon andere Katzen im Haushalt vorhanden sein. Auch die Gewöhnung an katzenerfahrene Hunde ist normalerweise kein Problem. Auf jeden Fall werden sie das Leben ihrer Menschen bereichern, mit Wärme, lustigen Ideen (Sie haben kein teures Sofa und edle Gardinen, oder?) und Lebensfreude!

Haben sich die zwei schon in Ihr Herz geschlichen und sollen Teil Ihrer Familie werden? Haben Sie Fragen? Ich freue mich, wenn Sie mich kontaktieren.

Carla und Carlotta könnten schon bald bei Ihnen einziehen. Sie werden vorher geimpft (Tollwut, Katzenschnupfen/ Katzenseuche), prophylaktisch entwurmt und entfloht sowie auf FIV und das Feline Leukose Virus getestet.

Wir vermitteln bundesweit.

Update 17.10.2021:
Carla und Carlotta durften Mitte Oktober auf eine liebevolle Pflegestelle nach Deutschland ausreisen. Sobald sie sich eingelebt haben, werden wir mehr berichten.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Bernadette Brandt


Vermittlung Katzen

Telefon: (02202) 96 28 29 2
E-Mail: bernadette.brandt@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum