Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Candy + Cupido

Behütet auf die Welt gekommen

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
27.04.2020

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich / männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
private Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Einige Tiere werden von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Oft erhalten wir die Informationen von den Tierheimmitarbeitern vor Ort. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.


Die vier Geschwisterchen haben sehr viel Glück gehabt und doch ist ihr Leben noch nicht perfekt. Ihre Mutter trieb sich immer an einem Supermarkt herum, in der Hoffnung, dass sie etwas zu fressen bekommt. Dort fiel sie auch unseren Kolleginnen auf Sardinien auf und sie fragten, ob sie sie fangen und kastrieren lassen könnten. Natürlich stimmten wir dem zu.

Dann kam die Nachricht von unserem Kooperationstierarzt, dass sie schon trächtig wäre und es nur noch wenige Tage dauern könnte, bis die Kitten zur Welt kommen. Er würde natürlich in dieser Phase nicht mehr kastrieren. Und so kam es, dass die viel zu junge Mamakatze eine Pflegestelle bezog, wo sie in einem großen Käfig nur wenige Tage später vier wunderschöne Kitten zur Welt brachte.

Nun sind die Kitten groß genug, um endlich eine Chance zu bekommen, ein artgerechtes Leben zu führen. Die vier Kitten haben wir in zwei Pärchen aufgeteilt, die nun gemeinsam ein Zuhause suchen oder auch gerne erst einmal eine Pflegestelle.

Sie sind freundlich und verspielt, so wie es sich für gesunde Jungkatzen gehört. Aber ein Käfig gibt nicht ausreichend Raum, um zu tollen, spielen und sich zu fangen. Die Mutterkatze wurde auf die Krankheiten FIV und FeLV negativ getestet und somit sind die jungen Kätzchen auch gesund, da sie nach der Geburt keinen Kontakt zu anderen Katzen hatten.

Wenn Sie noch zwei süße Kätzchen suchen, die Ihr Familienglück vollenden, dann sind Sie hier goldrichtig. Wir haben nur eine Bedingung an ihr Zuhause: sie sollten, nach einer Eingewöhnung und nach der Kastration im Alter von sechs Monaten, wieder Freigang erhalten. Daher sollten Sie in einer verkehrsberuhigten Umgebung wohnen, damit die Kätzchen keinem erhöhtem Risiko ausgesetzt werden.

Gerne berate ich Sie, wenn Sie Interesse haben.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Candy und Cupido können nach Deutschland reisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum