Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Calipso + Casanova

Behütet auf die Welt gekommen

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
27.04.2020

Rasse:
EKH / Halblanghaar-Mix

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
53229 Bonn/ NRW



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Calipso und Casanova haben sehr viel Glück gehabt und doch ist ihr Leben noch nicht perfekt. Ihre Mutter trieb sich immer an einem Supermarkt herum, in der Hoffnung, dass sie etwas zu fressen bekommt. Dort fiel sie auch unseren Kolleginnen auf Sardinien auf und sie fragten, ob sie sie fangen und kastrieren lassen könnten. Natürlich stimmten wir dem zu.

Dann kam die Nachricht von unserem Kooperationstierarzt, dass sie schon trächtig wäre und es nur noch wenige Tage dauern könnte, bis die Kitten zur Welt kommen. Er würde natürlich in dieser Phase nicht mehr kastrieren. Und so kam es, dass die viel zu junge Mamakatze eine Pflegestelle bezog, wo sie in einem großen Käfig nur wenige Tage später vier wunderschöne Kitten zur Welt brachte.

Calipso und Casanova sind süße verspielte Katerchen, so wie es sich für gesunde Jungkatzen gehört. Vor wenigen Tagen durften die Zwei auf eine liebevolle Pflegestelle nach Deutschland reisen. Was man jetzt bereits über die beiden Brüder sagen kann, ist, dass sie super liebe muntere, aber auch verschmuste kleine Kerlchen sind.

Wenn Sie noch zwei süße Kätzchen suchen, die Ihr Familienglück vollenden, dann sind Sie hier goldrichtig. Wir haben nur eine Bedingung an ihr Zuhause: sie sollten, nach einer Eingewöhnung und nach der Kastration im Alter von sechs Monaten, wieder Freigang erhalten. Daher sollten Sie in einer verkehrsberuhigten Umgebung wohnen, damit die Kätzchen keinem erhöhtem Risiko ausgesetzt werden.

Die beiden roten Katerchen sind gechippt, FIV/FeLV negativ getestet und gegen Tollwut, sowie Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft sowie mit einer kompletten Parasitenprophylaxe versehen. Für die Kastration sind die kleinen Knöpfe noch zu jung.

Wir vermitteln bundesweit, wenn sie bereit sind, Calipso und Casanova auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und von dort abzuholen.

Haben sich die zwei kleinen roten Tigerchen schon in Ihr Herz geschlichen? Dann nichts wie ran ans Telefon oder den PC und verhelfen Sie Calipso und Casanova zu einer tollen Zukunft.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cornelia Donath


Vermittlung Katzen

Telefon: (0151) 51 19 73 96
E-Mail: cornelia.donath@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum