Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Birba

Süßer Bengel mit ganz vielen Schutzengeln

ZurückWeiter

Video von Birba:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 20.03.2021

Rasse:
Kartäuser-Mix

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein, zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
bei Ausreise Tollwut / Katzenschnupfen / Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
Test folgt

Leukose (FeLV):
Test folgt

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
40670 Meerbusch



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Der kleine, zauberhafte Birba wurde am 26. Juni von einem kranken Menschen aus dem zweiten Stock eines Hauses in Olbia auf die Straße geworfen. Es grenzt an ein Wunder, dass das schnuckelige Katerchen nur Prellungen davongetragen hat und nicht direkt von einem Auto überfahren wurde. Warum machen Menschen so etwas? Immerhin, Birba wurde aufgelesen und in die guten Hände der L.I.D.A. gegeben.

Einige Tage war der Bub dort noch durch den Wind. Das lag wohl am Schock, aber es tat ihm eben auch wohl einiges weh. Wer mag schon angefasst werden, wenn man kurz vorher auf die Straße geklatscht wurde? Der kleine Mann hat sich mittlerweile gut erholt und hat noch alle Möglichkeiten, ein lieber Kuschelkater und Menschenfreund zu werden. Denn eigentlich lässt er sich gerne knuddeln. Wir suchen nun ein gutes Zuhause oder erst einmal eine Pflegestelle in Deutschland, um schauen zu können, ob es doch noch Nachwehen von seinem Sturz gibt. In jedem Fall braucht der süße Schatz einen kleinen, vierpfotigen Freund, an dessen Seite er die Welt entdecken kann. Falls keiner vorhanden ist, finden wir gerne einen passenden italienischen Freund. Als Einzelkatze oder in reine Wohnungshaltung wird Birba nicht vermittelt.

Das Bengelchen soll alles bekommen, was einem Jungspund gut tut, um groß, stark und glücklich zu werden. Eine liebe Familie, Spielsachen und Kuschelplätze, gutes Futter, Streicheleinheiten und Ruhe. Wenn er kastriert und fertig geimpft ist, wünschen wir ihm einen schönen Garten und noch viel mehr katzentaugliches Revier, um ein langes Leben genießen zu können. Eine Katzenklappe für alle Freiheiten oder ein zuverlässiger Türservice inklusive Unterschlupfmöglichkeiten draußen - so sollte es sein. Risiken wie stark befahrene Straßen und Eisenbahnschienen müssen weit weg sein, damit Birba gefahrlos streunern gehen, Freunde „machen“ und sein Bäuchlein in die Sonne strecken kann.

Gegen Kinder im Haushalt hätte er vermutlich nichts einzuwenden, wenn sie sorgsam mit ihm umgehen. Das hat er wirklich verdient. Ich sehe ihn maunzend und strahlend nach Hause kommen, sich das Bäuchlein füllen und sich dann gaaaanz viele Kuscheleinheiten abholen. Und wer könnte sich ein süßeres Wärme-Schnurr-Kissen vorstellen?

Hat sich der kleine Bengel schon in Ihr Herz geschlichen? Haben Sie Fragen? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Das Katerchen könnte schon bald bei Ihnen einziehen. Er wird vorher geimpft (Tollwut, Katzenschnupfen/ Katzenseuche), prophylaktisch entwurmt und entfloht sowie auf FIV und das Feline Leukose Virus getestet.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Birba könnte ab September nach Deutschland reisen.

Update vom 15.09.2021:
Birba konnte am 11.09.2021 auf eine liebevolle Pflegestelle ausreisen. Sobald er sich dort eingelebt hat werden wir von ihm berichten.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Susanne Preetz


Vermittlung Katzen

Telefon: (0177) 52 18 86 6
E-Mail: susanne.preetz@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum