Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bia

Der nächste Unglückskater aus Porto Rotondo

Bia ist ein Koloniekater aus Porto Rotondo und wird von Anke, Uwe und Giovanna betreut. Der kleine Kater war immer sehr dünn, hatte aber einen sehr dicken Bauch und sah sehr schlecht aus. Nach einer Untersuchung beim Tierarzt, stellte sich heraus, dass er drei riesige Zysten an der Leber hatte, die auf alle anderen Organe drückten und auch zu Atemnot führten.

ZurückWeiter

Die Zysten wurden nun in einer schwierigen Operation entfernt. Leider öffnete sich die Naht am Bauch später und eine Not-OP war notwendig.

Glück im Unglück- er hat die OP gut überstanden und ist auf dem Wege der Besserung und darf sich bei Giovanna erholen.

Für die hohen Tierarztkosten brauchen wir einmal wieder Ihre Unterstützung. Die Rechnung, die der Tierklinik überwiesen werden muss, beläuft sich insgesamt auf etwa 500 Euro.

Wenn sie dem kleinen Kater Bia helfen möchten, dann spenden Sie bitte unter dem Stickwort ""Porto Rotondo - Bia"" auf unser Spendenkonto oder per Paypal.

Wir danken Ihnen im Voraus für die Hilfe!


Spendeneingang

050,00 Euro Bärbel S.
150,00 Euro Astrid G.
150,00 Euro Tierschutz-AG Nelson Mandela Schule Remscheid
050,00 Euro Olli O.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Tina Oldach


Leitung Prävention

Telefon: (040) 75 73 67 oder (0172) 40 03 72 8
E-Mail: tina.oldach@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum