Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Beta

Ihr Augenlicht auf Messers Schneide

Als Beta das Licht der Welt erblickte hätte sie sicher nicht gedacht, was für ein Leid sie erwartet: Als Minikätzchen völlig verwahrlost und mit unklarer Vergangenheit gefunden, war sie halb blind, mit verklebten Augen, massiven Schnupfen und dem Tod näher als dem Leben.

Sie wurde aufgepäppelt und lebt inzwischen zum Glück gemeinsam mit ihrer besten Freundin auf einer tollen Pflegestelle in Deutschland. Selbstverständlich kam sie sofort zu einem Tierarzt, der einen dringenden Blick auf ihre Augen werfen sollte um zu schauen, ob ihr Augenlicht noch zu retten ist. Heraus kam, dass für das linke Auge leider jede Hilfe zu spät kommt, aber bei dem Rechten sieht er noch eine reelle Chance.

ZurückWeiter

Bei der anstehenden Operation wird die Hornhaut, die momentan mit der Bindehaut verklebt ist, wieder voneinander getrennt und dann stehen die Chancen sehr gut, dass die süße Maus wenigstens mit einem Auge unsere schöne bunte Welt wahrnehmen kann. Und wenn die kleine Beta schon narkotisiert werden muss, macht es Sinn, sie gleich zu kastrieren, so dass sie nicht zu weiteren Katzenfluten beiträgt und anderen ihr Schicksal erspart.

Die anstehende Operation kostet uns inklusive aller Nachsorge ca. 600€, fast nichts für ein Leben mit sehendem Auge, sehr viel für einen Verein, der finanziell durch die vielen, vielen Notfellchen am Limit ist. Wir brauchen also wieder Ihre Hilfe, liebe Spender.

Wenn Sie Beta ein Leben im Licht ermöglichen wollen, freuen wir uns sehr über Spenden auf unser Spendenkonto oder per Paypal unter dem Spendenstichwort "ein Auge für Beta"

Und wieder danken wir Ihnen: Dass Sie Ihr Herz nicht verschließen, dass wir Sie an unserer Seite wissen, dass wir alle gemeinsam die STREUNERHerzen sind und gemeinsam die Welt ein kleines bisschen besser machen können. Auch wenn wir das Leid in der Welt nicht stoppen können, können wir es doch für einige Geschöpfe wie Beta und die vielen anderen STREUNERHerzen beenden. Danke, dass es Sie gibt.

Ihr STREUNERHerzen - Team


Spendeneingang

050,00 Euro Astrid W.
030,00 Euro Christine H.
050,00 Euro Jutta K.
050,00 Euro Silke W.
010,00 Euro Christiane M.
025,00 Euro Margret B.
100,00 Euro Peter R.
050,00 Euro Martina F.
020,00 Euro Manuela F.
030,00 Euro Tristan T.
025,00 Euro Daniela Z.
050,00 Euro Arlena B.
010,00 Euro Victoria K.
020,00 Euro Falk L.
030,00 Euro Detlef K.
010,00 Euro Pia F.
010,00 Euro Marlies K.
050,00 Sonja und Bernd R.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com


Vermittlung

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Vermittlung Katzen

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum