Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Bella

Traumhaft schön und lieb

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.05.2019

Rasse:
Halblanghaar

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein, folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
ab 09.02.2020 in 21734 Oederquart, Niedersachsen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die hübsche langhaarige rote Bella wurde mit ihren Geschwistern in einer Hotelanlage auf Sardinien geboren. Für die Touristen ist dies ein toller Urlaubsort, für die Katzen bedeutet es einen täglichen Kampf um die Gunst der Menschen, bei denen ab und zu etwas Essen für sie abfällt. Ab Herbst, wenn die Touristen abgereist sind und die Hotelanlage geschlossen wird, sind die Katzen ohne die eh schon spärlichen Futterrationen auf sich gestellt. Viele Katzen überleben deshalb den Winter nicht.

Bella aber hatte großes Glück. Eine tierliebe Touristin hatte unseren Verein informiert, dass sich in ihrer Hotelanlage viele unkastrierte Katzen mit Babys herumtreiben. Eine Mitarbeiterin des Vereins hatte sich daraufhin mit dem Hotelbesitzer in Verbindung gesetzt. Gerade rechtzeitig, denn auch dem Hotelbesitzer waren es mittlerweile zu viele Katzen geworden. Erfreulicherweise sagte er zu, dass alle erwachsenen Katzen in der Anlage bleiben dürften, wenn sie kastriert würden, aber die Kitten aus 2019 müssten allesamt weg. Unser Verein ergriff die Chance, hier den Kreislauf der Katzenvermehrung erfolgreich zu stoppen, und so wurden alle erwachsenen Tiere kastriert und als neue Kolonie werden sie nun regelmäßig gefüttert und betreut. Neu zugewanderte Katzen können somit schnell ausgemacht und auch kastriert werden.

Die Kitten durften allesamt auf Pflegestellen auf Sardinien ziehen und suchen nun ein Zuhause. Ein kleines rotes Katerchen wurde direkt von der lieben Touristin, die diese Erfolgsstory ins Rollen brachte, adoptiert.

Die rot getigerte Bella besticht, wie auch ihre Schwestern Anna und Milena, mit ihren faszinierenden dunklen Bernstein-Augen, zudem hat sie als einzige aus dem Wurf halblange Haare abbekommen. Ihr Charakter ist einwandfrei, sie ist eine sehr freundliche und herzige Mieze, menschenbezogen und verschmust und für jeden Schabernack zu begeistern.

Bella möchte im eigenen Zuhause keine Einzelkatze sein. Deshalb kann sie entweder eine ihrer Schwestern mitbringen oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden. Gegen tierliebe Kinder ab Schulalter hätte das niedliche kleine Katzenkind sicher auch nichts einzuwenden. Später, wenn Bella kastriert ist, möchte sie gerne in einer ländlichen, verkehrsarmen Gegend durch die Gärten stromern und sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

Wenn Sie sich nun in unsere unkomplizierte Schönheit Bella verliebt haben und ihr ein liebevolles Plätzchen in einer ruhigen Wohngegend anbieten können, freue ich mich über Ihren Anruf oder Email.

Bella reist mit ihren Schwestern bereits am 09.02.2020 auf eine liebevolle und versierte Pflegestelle nach Niedersachsen aus.

Die Plüschkugel ist bereits gegen Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche und Leukose geimpft, negativ auf FIV / FeLV getestet und hat die komplette Parasitenprophylaxe erhalten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Bella auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Christine Bininda


Vermittlung Katzen

Telefon: (089) 43 54 98 23
E-Mail: christine.bininda@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum