Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Amedeo

Ein stolzer Kater mit Vergangenheit

ZurückWeiter

Video von Amedeo:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.02.2010

Rasse:
EKH

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
positiv

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
einäugig


Aufenthaltsort:
Zülpich, NRW



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
nein

Hunde:
nein

Kinder:
nein

Haltungsbedingungen

Freigang:
gesicherter Freigang



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Nicht jedes Tier wird automatisch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt. Ein Tierarztcheck erfolgt dann, wenn ein Grund hierfür besteht. Die Altersangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Katzen, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Kater Amedeo ist ein echtes Urgestein. Er wurde vor längerer Zeit auf Sardiniens Straßen aufgegriffen, weil sein allgemeiner Zustand erbärmlich war. Auf einer sardischen Pflegestelle aufgepäppelt, zog er letztes Jahr, mit einem positiven FIV Befund im Gepäck, auf eine Pflegestelle in Deutschland, die bereits weiteren FIV Katern ein Zuhause geschenkt hat.

Ich hatte mich sehr darüber gefreut, denn seine Bedingungen dort wären perfekt gewesen, mit großzügig gesichertem Freigang. Es stellte sich aber bald heraus, dass unser ehemaliger Streetfighter sein Revier nicht mit den vorhandenen Katzen teilen mochte, es kam zu lautstarken Übergriffen und Amedeo war nicht kleinlich beim Austeilen. Das verschreckte Katzenrudel konnte nur wieder auf Kurs gebracht werden, indem Amedeo in Einzelhaft genommen wurde. Er lebt seitdem im Haus und fühlt sich dort auch wohl, zeigt keinen ausgesprochenen Freiheitsdrang mehr.
Wie man auf den aktuellen Fotos sehen kann, ist er zu einem gemütlichen 11-jährigen Katzensenior mit wundervoll dichtem Grautiger-Pelz und einem Wohlstandsbäuchlein geworden. So sieht man nur noch an seinem fehlenden Auge und ein paar Narben auf der Nase, dass er einst ein wildes Leben geführt hat. Sein Pflegefrauchen berichtet, dass Amedeo in einem guten Gesundheitszustand ist und sein Appetit gigantisch. Er hat es gerne ruhig und gesellt sich auch zur Familie, hat aber keine besonderen Ansprüche auf Schoß- und Kuscheleinheiten. Es reicht ihm, einfach da zu sein, denn so viel Luxus hat er in seinem ganzen Leben nie auskosten dürfen.

Wer also keine besonderen Ansprüche an ein Kuschelmonster hat und an einem echten Katzencharakter Freude finden kann, der wird einen treuen Freund in Amedeo finden. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich Menschen für ihn finden, die diesem besonderen Kater mit Vergangenheit ein Zuhause schenken möchten. Der zähe Bursche hat möglicherweise noch einige gute Jahre vor sich.

Einen geschützten Garten als „kleine Freiheit“ würde ich mir sehr wünschen für Amedeo, allerdings müsste er wirklich sicher sein, um keine Übergriffe mit anderen Katzen zu provozieren. Dies wäre wegen des FIV Befunds bei Kämpfen eine Ansteckungsgefahr für andere Tiere. So würde ich mich auch freuen, wenn in seinem Zuhause eine großzügige Dachterrasse oder ein sehr großer eingenetzter Balkon zur Verfügung steht.
Amedeo möchte auch nicht mit Hunden zusammenleben, diese werden ebenfalls von ihm attackiert. Ich sehe ihn nicht in einem Haushalt mit Kindern, da sein Verhalten nicht gut berechenbar ist und ihm kleine Kinder auch unheimlich sind. Gerne darf Amedeo in einen Single- oder Paarhaushalt, wenn Katzenerfahrung und ausreichend Zeit für einen Katzensenior da ist.

Amedeo ist kastriert, gechippt und geimpft. Er kann gerne auf seiner Pflegestelle in Zülpich besucht werden.
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail, wenn Sie unserem Kater Urgestein noch eine Chance auf ein paar schöne Jahre schenken möchten.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Vermittlung Katzen

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum