Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Macchia

ZurückWeiter


Macchia darf endlich die Sonnenseite des Lebens genießen!

Für Macchia haben sich endlich alle Käfigtüren geöffnet und sie darf nach Herzenslust toben. Dank Ihrer Hilfe konnten wir Macchia die notwendige tierärztliche Versorgung und Physiotherapie ermöglichen und und möchten sie heute als SOS-Tier verabschieden und auch gleichzeitig ihre Happy-End-Geschichte erzählen.

Die Physiotherapie hat bei Macchia sehr gut angeschlagen. Langsam mußten die Muskeln aufgebaut und das Becken dadurch gestärkt werden. Unter Anleitung der Physiotherapeutin hat die Pflegemutti die Übungen täglich mit Macchia gemacht. Schnell konnte man merken, daß Macchia auf eingeschränkte Freiheit und "slow-motion-Modus" nicht sehr viel länger Lust hatte, viel zu groß war ihre Neugier und der Bewegungsdrang. Doch die Pflegestelle hat tapfer durchgehalten, auch als Macchia schon fast buchstäblich die Wände hoch gegangen ist.

Schneller als erwartet haben wir Macchia zur erneuten Kontrolle dem Tierarzt vorgestellt und die Diagnose hat alle Erwartungen übertroffen: die Brüche sind wider Erwarten noch besser verheilt als wir es uns hätten wünschen können und somit gab es keinen Grund mehr, die Zuckerschnute in ihrem Bewegungsdrang weiterhin einzuschränken.

Ab sofort gab es dann auch kein Halten mehr und Macchia hat das ganze Haus unsicher gemacht. Mit den vorhandenen Katzen hatte sie zum Teil schon während ihrer Käfigzeit Bekanntschaft gemacht, die letzten unbekannten Miezen hat sie binnen kürzester Zeit zu Freunden gemacht. Mit den Hunden im Haushalt kommt sie ebenfalls bestens klar und ihre Pflegeeltern hatte sie sowieso schon um die Pfote gewickelt. Und so hat Macchia auch direkt ihr Zuhause gefunden. Die intensive Zeit der Betreuung schweißt halt zusammen und die Pflegestelle konnte sich nicht mehr vorstellen, Macchia noch einmal gehen zu lassen.

Wir freuen uns sehr über diese tolle Entwicklung! Einmal mehr hat eine Glückskatze diesen Namen mehr als verdient. Mach's gut, Zuckerschnute, und genieß das wunderbare Leben bei tollen Menschen. Du hast es mehr als verdient.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum