Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Fabiana + Eros

ZurückWeiter

ZurückWeiter


Fabiana und Eros kamen beide gemeinsam Mitte Juli auf eine Pflegestelle. Beide hatten die Option, dort für immer bleiben zu dürfen – je nachdem, wie sie sich in das vorhandene Katzen- und Hunderudel einfügen würden. Während Fabiana relativ reizarm monatelang in der L.I.D.A. in einem kleinen Metallkäfig leben musste und wir deshalb nicht wirklich einschätzen konnten, wie sie sich eingewöhnt, waren wir hier auf alles gefasst. Eros hatte auf einer sardischen Pflegestelle mit Hunden und Katzen gelebt – wir dachten, dass er sich bestimmt schnell einlebt. Da hatten wir aber falsch gedacht…

Während Fabiana sich wider Erwarten schnell einlebte, tat Eros sich mit der Eingewöhnung sehr schwer. Er zog sich immer wieder in die Höhle seiner Kratztonne zurück und beobachtete das Treiben lieber aus der Ferne. Zum Glück ist die Pflege-/Endstelle sehr erfahren und so wurden keinerlei Ansprüche an Eros gestellt – er durfte den Takt bestimmen, wann und wie oft er sich zeigte. Fabiana hat schnell das umsorgte Leben mit kuscheligen Bettchen, vollen Näpfen und streichelnden Händen angenommen. Da sie sich mit allen Katzen und Hunden verstand war bald klar, dass sie für immer bleiben sollte.

Da Eros sich lange nur versteckt hat musste die Entscheidung „bleiben“ oder „weitervermitteln“ so lange verschoben werden bis klar war, ob auch er mit den Hunden klarkommen würde. Mit den Katzen hatte er von Anfang an kein Problem. Seine Besitzerin wäre es egal gewesen, ob er immer scheu bleiben würde – Hauptsache, er würde sich sonst wohl fühlen.

Heute, nach fast 3 Monaten ist klar – Eros bleibt!! Und das nicht als scheuer Beobachter; nein, auch Eros ist endlich angekommen. Er genießt sein neues Leben, lässt sich streicheln und verwöhnen.

Beide genießen es, durch den Garten und die angrenzenden Felder zu stromern.


Bravo, Ihr beiden, das habt Ihr auch verdient! Fabiana und Eros haben ihr endgültiges Zuhause in 65623 Hahnstätten gefunden.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum