Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Biene + Filo

ZurückWeiter


Bei manchen Happy Ends freut man sich ganz besonders, dass man sie schreiben kann und so geht es mir bei Biene und Filo. Ein trauriger Schicksalsschlag hat die beiden zusammengeführt, denn eigentlich war alles ganz anders geplant.

Biene sollte mit ihrer Freundin Maja zusammen in ihr Glück fliegen und wurde von der Adoptantin schon sehnlichst erwartet und auch das Ticket für die beiden war bereits gebucht. Zwei Tage vor dem Reisetermin geschah dann etwas unglaublich trauriges. Maja hatte sich über Nacht so stark gekratzt, dass die Halsschlagader verletzt wurde und konnte auch durch eine sofortige Notoperation am nächsten Morgen nicht gerettet werden.

Biene hatte alles mit angesehen und stand natürlich, wie wir alle, erstmal unter Schock. So konnte sie auch nicht wie geplant nach Deutschland fliegen, sondern musste alleine zurückbleiben und wurde erstmal unter Beobachtung gestellt. Die Adoptantin war natürlich sehr traurig, wollte aber trotzdem an Biene festhalten und war bereit eine andere Zweitkatze dazu zu nehmen.

Schnell fiel die Wahl auf Filo, die ebenso wie Biene ganz alleine in einem Gehege saß, da ihre Geschwister bereits neue Zuhause gefunden hatten. Doch die Pechsträhne war noch nicht vorbei, denn die Flüge waren bereits für Wochen im Voraus ausgebucht und trotz aller Bemühungen ist es uns nicht gelungen die beiden Mäuse kurzfristig auf einem passenden Flug unterzubringen. So vergingen nochmal 6 Wochen, bevor Biene und Filo dann endlich die Reise nach Deutschland antreten konnten.

Trotz aller Widrigkeiten hat die Adoptantin nie die Geduld oder das Vertrauen in uns verloren, dafür möchte ich mich nochmal ganz herzlich bedanken.

Endlich im neuen Zuhause angekommen konnten die beiden dann ihr Glück voll auskosten und haben schnell gezeigt, dass sich das Warten gelohnt hat. Biene war sofort total zutraulich und verschmust, Filo zunächst etwas zurückhaltender, hat dann aber schnell aufgeholt und Vertrauen gefasst.

Beide lieben sich und ihr Frauchen innig und auch die bereits vorhandene, etwas ältere Katze wurde schnell in dem neuen Rudel integriert. Letztendlich hat sich also alles zum Guten gewendet und sich zu einem wahren Happy End entwickelt und ich wünsche noch ganz viele glückliche gemeinsame Jahre.

Biene und Filo haben ihr Traumzuhause am 02.04.2017 in 64354 Reinheim gefunden.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum