Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Bezzy

ZurückWeiter


Bezzy

Die kleine Bezzy war eine von 5 Geschwistern, die verloren und verlassen auf Sardinien augefunden worden waren. So wie es oftmals ist. Es waren 5 bildschöne Langhaar-Mädels, von denen 2 als Pärchen schnell vermittelt waren. Nur die kleine Bezzy, die musste länger warten, da sie taub ist und wir für sie einen geschützten Freigang gesucht haben. Es sollte halt perfekt sein!

Und dann hat sich genau das richtige Zuhause für unsere weiße Plüschmaus gefunden. Aber lesen sie selbst den liebevollen Bericht der Adoptivmama:

BEZZY – eine Schneeflocke mischt die ganze Bande auf

Seit über 10 Jahren teile ich mein Zuhause mit vier Norwegischen Waldkatzen.

Eine weitere Katze war nicht wirklich geplant – aber dann kam Bezzy – einfach wunderschön und hat sich in mein Herz geschmuggelt.

Sie durfte bei uns einziehen – und ist nicht mehr wegzudenken.

Das „Vergesellschaften“ war unkomplizierter als gedacht, ein wenig fauchen und knurren, Pfote heben und auch mal wegrennen und verstecken. Dann das erste gemeinsame Fressen aus dem gleichen Schälchen, ein wenig beschnuppern und auch näseln und hinterher jagen. Die dicke Freundschaft ist es nach 4 Wochen noch nicht – aber sie wird es werden. Panther und Tabitha sind sehr neugierig und wollen mit Bezzy spielen und schmusen – Mattis der gemütliche beobachtet einfach – Manyara ist die Chefin im Rudel, sie leistet Erziehung bei dem Kind Bezzy und weist sie in ihre Grenzen. Bezzy ist noch jung und muss noch einiges lernen über die Abläufe und das Verhalten im Rudel – sie wird ihren Platz dort finden.

Die aufregenden ersten 4 Wochen im neuen Zuhause: Die ersten Schritte im großen gesicherten Freilauf, die erste Nacht draußen sitzen und beobachten, was sich da so alles bewegt, das erste Mal Schmetterlinge und Falter fangen, das erste Mal in den Garten gehen und feststellen, dass einem der Rasen nichts tut und dann schnell wieder ab in Mama`s Bett zum kuscheln und ausruhen.

Bezzy ist angekommen – ein Wirbelwind fegt jetzt durch unser Leben.

Bezzy durfte am 03.08.2019 in ihr Zuhause in 72793 Pfullingen ziehen. Kleine Maus, wir wünschen dir alles Gute. Genieße dein Leben.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum