Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Volpino

Deine Welt soll bunt und lustig werden...

ZurückWeiter

Video von Volpino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2015

Rasse:
Spitz

Schulterhöhe:
ca. 36 cm

Gewicht:
ca. 8 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:
✔ , mit Hündinnen

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Volpino lebt seit ca. eineinhalb Jahren im Canile. Er war ca. dreieinhalb Jahre alt, als er dorthin kam. Warum und wieso Volpino in das Canile kam, wissen wir nicht. Vielleicht hatte er eine Familie und kennt entsprechend Haus und Hof und Menschen und die ganzen Geräusche schon. Vielleicht hat er nur auf der Straße gelebt und musste sich als Streuner durch´s Leben kämpfen.

All das wissen wir nicht. Aber der kleine, schwarze Kerl scheint ein ganz aufgeschlossenes Kerlchen zu sein. Er genoss unsere Anwesenheit und auch die Streicheleinheiten. Er sog sie förmlich in sich auf.

Volpino lebt mit einer großen Hündin in seinem Gehege, daher könnte in seinem zukünftigen Zuhause gerne eine nette, souveräne Hündin leben. Ob er mit Rüden auskommt, können wir leider nicht sagen. Ich glaube auch, dass größere Kinder ab dem Teenageralter bestimmt Spaß mit ihm haben würden.

Voraussetzung sollte sein, dass Sie zumindest schon die Grundkenntnisse in Sachen Hund aus dem Tierschutz erworben haben.

Da wir seine Vorgeschichte nicht kennen, können wir auch nicht sagen, ob er stubenrein ist, ob er alleine bleiben kann und und und….

So gerne würden wir das Leben des kleinen, quirligen Kerls bunt, fröhlich und aktiv gestalten. Der Besuch einer Hundeschule sollte nach einer Eingewöhnungszeit zum Pflichtprogramm gehören. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Volpino Spaß an Agility hat. Kuschelstunden und Auszeiten sollten dabei auch nicht zu kurz kommen.

Wer schenkt Volpino das Ticket ins Glück?

Wenn Sie Interesse haben, Volpino ein Zuhause oder eine Pflegestelle zu bieten, dann freue ich mich über Ihren Anruf oder eine Email. Die Koffer sind gepackt und Volpino könnte ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum