Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Vega

Sanftmut und Gelassenheit zeichnen diese Hündin aus

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 20.09.2018

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 55 cm

Gewicht:
-ca. 25 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
53332 Bornheim



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
✔ , ab Grundschulalter

Jagd:
nicht erkennbar

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bedingt



Vega lebte mit ihren zwei Brüdern in der LIDA, unserem Partnertierheim auf Sardinien, wo sie von den Rüden im Gehege extrem gemobbt wurde. Vega durfte ihre Hütte nicht verlassen oder sie wurde sofort dominiert und bestiegen. Die großen Rüden waren immer sofort zur Stelle, wenn Vega versuchte, sich im Gehege zu bewegen. Auch das Fressen kam bei ihr viel zu kurz.

Sie hatte im Dezember endlich die Chance, auf eine Pflegestelle zu reisen und ihr Pflegefrauchen hat schon nach kurzer Zeit nur das Allerbeste von ihr zu berichten:

"Vega ist die Jüngste in unserem Rudel,- aber nicht die Kleinste.

Von Anfang an verstand sie sich super mit den anderen Hunden,- egal ob Hündin oder Rüde. Auch bei den Katzen bei uns Zuhause bleibt sie entspannt. Vega ist mit ihren 15 Monaten eine extrem ruhige, sanfte und gelassene Hündin. Im Haus verhält sie sich ruhig.

Sie freut sich über Spaziergänge. Hier geht sie schön an der Leine,- nur an den Schnupper-Hotspots müssen wir etwas nachhelfen, damit der Spaziergang keinen halben Tag dauert. Sie saugt alle Gerüche in sich auf und es ist schön, mit anzusehen, wie sie neue Dinge zuerst beäugt, dann „überlegt“, ob es für gut befunden werden kann, bevor sie ganz gelassen weitergeht.

Auch bei Menschen, die uns entgegenkommen, bleibt sie erst kurz stehen, um die Situation zu erfassen und dann geht’s weiter.

Vega ist absolut freundlich zu anderen Hunden und Menschen. Wir hatten Sie am 5. Tag zu einem Freilaufplatz mitgenommen. 20 Hunde und ihre Besitzer waren dort- aber alles kein Problem für Vega. Sie begrüßte die Hunde, aber auch die Menschen, freute sich über Streicheleinheiten und ließ sich auch ein klein wenig zum Spielen mit anderen Hunden bewegen

Vega hört schon super auf ihren Namen und sie kommt, wenn man sie ruft. Sie war von Anfang stubenrein. Geschirr anziehen und Pfoten abwischen sind auch kein Problem. Die Hündin mit dem gelockten, pflegeleichten Fell ist nicht verfressen, im Gegenteil: mit Leckerlis kann man sie nicht bestechen, eher mit netten Worten und Streicheleinheiten. Sie liebt es, wenn man sie anspricht, mit ihr kuschelt und ihr Aufmerksamkeit schenkt. Eine absolut menschenbezogene Hündin!

Wen suchen wir für Vega? Menschen, die sich bewusst sind, dass in Vega evtl. ein paar Gene eines Herdenschutzhundes stecken. Ein Garten sollte vorhanden sein, ein Ersthund ist nicht zwingend notwendig, wenn man sicherstellt, dass Vega regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen bekommt. Vega kann bei einer Einzelperson als auch in einer Familie leben. Auch Kinder sind kein Problem, sie sollten nur aufgrund der Größe von Vega im Grundschulalter sein.

Mit Vega bekommen Sie einen Rohdiamanten, die sich mit richtiger Erziehung zu einem treuen Begleiter entwickeln wird. Wir können uns vorstellen, dass man Vega nach einer gewissen Eingewöhnungszeit überall mit hinnehmen kann."

Als Herdenschutzhund-Mischling sollte Vega zu hundeerfahrenen Menschen kommen, die sich einen Hund wünschen, der auch eigenständig handeln darf. Herdenschutzhunde sind keine Befehlsempfänger, die sofort unsere Wünsche umsetzen. Sie sind gezüchtet, um eigenständig zu denken, bevor sie handeln. Da braucht man auch schon mal etwas mehr Geduld als bei einem Hund, der unsere Wünsche von den Lippen abliest. Gerne berate ich Sie über die Rasse, wieviel in Vega wirklich steckt, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht gänzlich sagen. Was aber klar ist, sie hat die Ruhe und Gelassenheit eines Herdenschutzhundes, was alle sehr verzaubert.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Vega auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum