Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Trenino

Schüchternes Kerlchen sucht Ruhe und Geborgenheit

ZurückWeiter

Video von Trenino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 26.03.2020

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 42 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Wenn es doch nur so einfach wäre, wie wir es uns immer wünschen und erhoffen. Doch so ist es leider nicht und jeder Besuch im Canile erinnert uns wieder einmal daran, weshalb wir uns so für unsere Schützlinge einsetzen müssen. Auch wenn wir vermutlich nie allen helfen können und es uns emotional oft an unsere Grenzen bringt, werden wir nie damit aufhören.

Mit diesen Gedanken besuchten wir auch wieder im Juni 2021 eines der trostlosen Canile auf Sardinien, um Neuankömmlinge zu fotografieren und ihnen somit den Weg in ein schöneres Leben zu ermöglichen.

Hierbei lernten wir die zwei freundlichen Rüden Trenino und Spillo kennen, die sich derzeit ein spärlich- kleines Gehege teilen. Zu Treninos Vorgeschichte können wir leider nichts sagen. Wir wissen also nicht, wie sein bisheriges Leben aussah, bevor er ins Canile kam.

Während unseres Besuchs durften die zwei für kurze Zeit ihr Gehege verlassen und im Auslauf umher toben. Diese Möglichkeit nutzten die beiden auch zum Spielen und rannten voller Freude durch den Auslauf. Verständlich, denn nur einmal am Tag, wenn ihr Zwinger sauber gemacht wird, dürfen sie für ein paar Minuten in einen kleinen Auslauf. Danach müssen sie wieder für den restlichen Tag in ihre spärliche Behausung zurück, ohne menschliche Ansprache und Zuneigung.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass der bildhübsche Trenino bei unserem Besuch erst einmal uns gegenüber zurückhaltend war. Trenino muss noch lernen, dass es etwas Schönes ist, gestreichelt zu werden und dass man dies genießen darf.

Wir suchen für das schüchterne Kerlchen eine Familie, die den lieben Rüden in ihr Herz schließt und ihn auf seinem Weg in sein neues Leben geduldig und verständnisvoll begleiten möchte. Trenino ist vielleicht noch nie in einem Haus gewesen, kennt keine Treppen, Fernseher und Staubsauger. Bestimmte Situationen könnten ihm zu Beginn suspekt sein und ihn verunsichern. Mit der nötigen Zeit und Geduld wird er jedoch gerne alles lernen und Schritt für Schritt den unbekannten Weg ins Glück gehen. Er wird Vertrauen zu Ihnen aufbauen und mit Begeisterung das Hundeeinmaleins an Ihrer Seite lernen.

Welche liebe Familie möchte Trenino in ihr Herz schließen und ihn behutsam an die Pfote nehmen? Vielleicht Sie? Dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Trenino kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum