Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Spenk

Keine Hühner, sondern fröhliche junge Hunde

ZurückWeiter

Video von Spenk:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2022

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 46 cm (Stand September 2022), im Wachstum

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Spenk, Priamo und Priama sind ungewollt bei einem Jäger zur Welt gekommen. Da Jäger oft immer noch der Meinung sind, dass kastrierte Hündinnen ihren Dienst nicht richtig tun, lassen sie sie nicht kastrieren und so kommt es oft zu ungewollten Trächtigkeiten. Die Welpen waren also nicht gewünscht; es war kein Platz für sie da und auch kein Geld für Futter. Als sie älter wurden und alleine fraßen, gab es aus diesem Grund nur Mais für die drei Junghunde. Da Hunde aber nun mal keine Hühner sind, wurden sie immer dünner. Im Juli kamen sie dann klapperdürr im Tierheim an. Das war ihr Glück, sonst wären sie sicherlich verhungert.

Jetzt im Tierheim, werden die Drei versorgt, bekommen Futter und sind in Sicherheit. Doch wie sieht ihr Leben hier aus? Trist und langweilig, kleine Zwinger, wenig Kontakte, einmal am Tag ein kurzer Auslauf, wenn die Zwinger gereinigt werden. Dies ist kein schönes Leben für so junge Hunde.

Die drei Junghunde sind wirklich nette Hunde.

Spenk
ist der Vorwitzigste von den Dreien; er ist neugierig und munter. Natürlich nutzt er die Gelegenheit als er aus dem Zwinger darf und tobt herum, aber immer wieder sucht er auch den Kontakt zu uns und lässt sich kraulen. Seine vier weißen Pfötchen zum schwarzen Fell sehen lustig aus.

Priamo
ist etwas zurückhaltender als sein Bruder. Skeptisch schaut er uns erst an, traut sich dann aber auch sehr schnell. Schöne braune Augen zum glänzenden schwarzen Fell zeichnen ihn aus.

Priama
sticht neben ihren dunklen Brüdern hervor. Sie hat die hübsche beige Farbe eines Labradors mit einer lustigen weißen Schwanzspitze. Ihr Wesen ist einfach nur fröhlich, neugierig und verspielt.

Die drei Schätze suchen jetzt dringend ein Zuhause. Sie möchten gerne spielen, toben, über die Wiese rennen und hinterher ganz viel kuscheln.

Einen Junghund durchs Leben zu begleiten, macht einfach nur Spaß. Natürlich braucht er noch viel Erziehung, Geduld und Konsequenz. Am Fahrrad laufen oder Joggen gehen muss noch warten, bis die Gelenke richtig ausgewachsen sind, aber gegen ausgedehnte Spaziergänge und viel spielen haben die Hübschen sicher nichts einzuwenden. Auch den Besuch einer Hundeschule / Welpenschule finden sie bestimmt spannend.

Hat der Kleine Sie genauso angesprochen wie mich? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Spenk kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Petra Niebuhr


Vermittlung Hunde

Telefon: (0171) 12 46 03 2
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum